Luzern

Ruswil LU: Massensterben im Bielbach – tausende Fische vergiftet – Zeugenaufruf

Ruswil LU: Massensterben im Bielbach - tausende Fische vergiftet - Zeugenaufruf

Eine Gewässerverschmutzung im Bielbach in Ruswil hat zu einem Fischsterben geführt. Auf einer Schadenstrecke von ca. 3,5 Kilometern sind sämtliche Fische verendet.

Die Ermittlungen bezüglich der Ursache und dem Verursacher sind am Laufen. Die Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »

Ballwil LU: Auto bringt Velofahrer zu Fall und flieht – Zeugenaufruf

Ballwil LU: Auto bringt Velofahrer zu Fall und flieht - Zeugenaufruf

Ein Lenker mit E-Bike fuhr durch das Dorf Ballwil. Ein in gleicher Richtung fahrendes Auto ist unvermittelt vor dem Velofahrer abgebogen.

Dabei kam es zu einer leichten Kollision. Der Velofahrer stürzte und verletzte sich leicht. Das Auto fuhr weiter ohne anzuhalten. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »

Stadt Luzern: 20 Fussball-Chaoten liefern sich Scharmützel – sechs Festnahmen

20.07.2017 |  Von  |  Gewalt, Luzern, Polizeinews, Randale, Schweiz  | 
Stadt Luzern: 20 Fussball-Chaoten liefern sich Scharmützel - sechs Festnahmen

Heute Nachmittag ist es im Vorfeld des Fussballspiels Luzern gegen Osijek zu Scharmützeln gekommen. So gerieten am Bundesplatz je ca. 20 Personen der beiden Fangruppen aneinander und bewarfen sich mit diversen Gegenständen.

Anlässlich des Marsches der kroatischen Fussballfans kam es zu vereinzelten Sachbeschädigungen. Insgesamt wurden durch die Polizei sechs Personen festgenommen. Die Strassensperrungen im Vorfeld des Spiels führten zu Rückstau.

Weiterlesen »

Kanton Luzern: Unwetter-Bilanz – in Seenot geraten, verletzte Kinder und mehr

Kanton Luzern: Unwetter-Bilanz – in Seenot geraten, verletzte Kinder und mehr

Gestern Abend zog ein Unwetter über Luzern. Innert kurzer Zeit wurden mehrere Schadenmeldungen registriert. Einige Personen gerieten in Seenot. Feuerwehren mussten umgestürzte Bäume beseitigen. Drei Kinder mussten leichtverletzt ins Spital gebracht werden. Der Umfang der Schäden ist noch nicht abschätzbar.

Gestern Abend 19.07.2017 zog ein Unwetter vom Gebiet Pilatus her über die Stadt und Agglomeration von Luzern. In der Zeit zwischen 17:45 und 19:15 wurden bei der Einsatzleitzentrale 44 Meldungen registriert. An den meisten Orten sind Bäume auf Strassen und Plätze gestürzt. Beim Lido wurden drei Kinder getroffen. Mit leichten Verletzungen wurden sie zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Weiterlesen »

Knutwil LU / A2: Beladener Anhänger kippt um und verschmutzt Fahrbahn

Knutwil LU / A2: Beladener Anhänger kippt um und verschmutzt Fahrbahn

Am Dienstagnachmittag fuhr eine Anhängerkomposition auf der Autobahn A2 Richtung Norden. In Folge eines Ausweichmanövers kippte der Anhänger auf die Fahrbahn und verunreinigte die Autobahn.

Am Dienstagnachmittag, 18.07.2017, 16:00 Uhr fuhr ein Lieferwagen mit beladenem Anhänger auf der Autobahn A2 Richtung Norden.

Weiterlesen »

Uffikon LU: Beim Abbiegen heftig kollidiert – Velofahrer mittelschwer verletzt

Uffikon LU: Beim Abbiegen heftig kollidiert - Velofahrer mittelschwer verletzt

Montagnachmittag fuhr ein Personenwagen durch Uffikon. Beim Abbiegen in die Dorfstrasse kam es mit einem entgegenkommenden Velofahrer zu einer Kollision. Der Velofahrer verletzte sich dabei.

Am Montagnachmittag, 17.07.2017, 18:00 Uhr fuhr der Lenker eines Personenwagens von Sursee kommend auf der Hauptstrasse durch Uffikon. In Dorfmitte beabsichtigte er in die Dorfstrasse einzumünden. Dabei missachtete er einen auf dem Radstreifen in der Gegenrichtung fahrenden Velofahrer.

Weiterlesen »

Reiden LU: Velofahrerin bei Bahnunterführung gestürzt – Zeugenaufruf

Reiden LU: Velofahrerin bei Bahnunterführung gestürzt – Zeugenaufruf

Montagmorgen fuhr eine Velofahrerin durch die Bahnunterführung bei Reiden. Aus noch nicht bekannten Gründen stürzte sie und verletze sich dabei. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Am Montag, 17.07.2017, 09:45 Uhr fuhr eine Velofahrerin auf der Pfaffnauerstrasse in Richtung Reiden. Bei der Bahnunterführung stürzte sie aus unbekannten Gründen. Dabei verletzte sie sich und musste mit einem Rettungshelikopter in ein Spital gebracht werden.

Weiterlesen »

Ballwil LU: Motorradlenkerin bei Kollision mit Auto auf Bahngeleise gestürzt

Ballwil LU: Motorradlenkerin bei Kollision mit Auto auf Bahngeleise gestürzt

Am Sonntagmittag befuhren ein Auto und ein Motorrad den Kreisel in Ballwil. Dabei kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer Kollision. Die Motorradlenkerin stürzte und verletzte sich dabei. Der Zugverkehr der Bahnlinie im Seetal war unterbrochen.

Am Sonntagmittag, 16. Juli 2017, 13.00 Uhr fuhr die Lenkerin eines Autos durch Ballwil in Richtung Hochdorf. Als sie den Kreisel Rosenegg befuhr kam es zu einer Kollision mit einem Motorrad welches sich im Kreisel befand. Die Motorradlenkerin stürzte dabei und kam auf dem Bahngeleise der Bahnlinie Seetal zu liegen.

Weiterlesen »

Ebikon LU: Junger Kosovare angeschossen – festgenommener Schweizer gesteht Tat

17.07.2017 |  Von  |  Gewalt, Luzern, Polizeinews, Schweiz, Verbrechen  | 
Ebikon LU: Junger Kosovare angeschossen – festgenommener Schweizer gesteht Tat

In der Nacht auf vergangenen Samstag kam es in Ebikon zu einer Schussabgabe (s. Meldung vom 15.07.2017). Ein junger Mann wurde vom Projektil getroffen und verletzt. Im Zusammenhang mit der Schussabgabe wurde ein Mann festgenommen. Er gestand bei der Einvernahme geschossen zu haben. Der genaue Hergang ist noch Gegenstand laufender Ermittlungen.

Am Freitagabend, 14. Juli 2017, 21:45 Uhr kam es in Ebikon zu einer Schussabgabe. Vom Projektil wurde ein junger Mann getroffen und verletzt.

Weiterlesen »