Luzern

Emmen LU: Passantin (70) durch betrunkene Mofa-Fahrerin schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag wurde in Emmen eine 70-jährige Passantin von einer Mofafahrerin angefahren und schwer verletzt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend (25.4.17) kurz vor 17.30 Uhr in Emmenbrücke. Eine 47-jährige Frau fuhr betrunken mit ihrem Mofa durch die Bahnunterführung bei der Abzweigung Titlisstrasse.

Weiterlesen »

Luzern: Pyrofackel in S-Bahn gezündet – 1’044 Pyro-Gegenstände sichergestellt

Anfangs April wurden drei Männer festgenommen, welche in einer S-Bahn ein Strobo gezündet haben. Die Polizei hat inzwischen über 1’000 verbotene pyrotechnische Gegenstände sichergestellt, welche die drei Beschuldigten illegal in die Schweiz importierten.

Anfangs April hat ein 15-jähriger Jugendlicher in einer S-Bahn einen Pyro-Gegenstand (Strobo) gezündet und sich dabei Brandverletzungen zugezogen (siehe Meldung vom 4.4.17).

Weiterlesen »

Stadt Luzern: Nach illegaler Hausbesetzung 27 Personen verurteilt

24.04.2017 |  Von  |  Luzern, Polizeinews, Schweiz  | 

Die Strafuntersuchungen gegen die Beteiligten an der illegalen Hausbesetzung vom April 2016 in der Stadt Luzern sind abgeschlossen. 27 Personen wurden wegen Hausfriedensbruch verurteilt. Sie wurden mit Geldstrafen und Bussen bestraft. Die Urteile sind mehrheitlich noch nicht rechtskräftig.

Am 9. April 2016 wurde der Luzerner Polizei gemeldet, dass eine Liegenschaft an der Obergrundstrasse 99 in der Stadt Luzern von mehreren Personen illegal besetzt wird.

Weiterlesen »

Lüterkofen SO: Schweizer Meisterschaft der Polizeihundeführer 2017

Die Kantonspolizei Solothurn führte in diesem Jahr die Schweizermeisterschaft der Polizeihundeführer in Lüterkofen (SO) durch. In fünf Disziplinen stellten 44 Hundeführer mit ihren Tieren ihre Fähigkeiten unter Beweis.

Schweizermeisterin ist Melanie Baillods der Kantonspolizei Bern.

Weiterlesen »