Nidwalden

Buochs NW: Radfahrer auf Feldweg gestürzt und verletzt – Zeugenaufruf

Am Montag, 25.09.2017, zirka 13:50 Uhr hat sich in Buochs, auf dem Feldweg bei der Holzbrücke über die Engelberger-Aa, oberhalb der Fadenbrücke, ein Verkehrsunfall ereignet. Der Radfahrer hat sich dabei verletzt, der Sachschaden ist gering.

Passanten meldeten der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Nidwalden, dass sie auf dem Feldweg neben der Fussgängerbrücke über die Engelberger-Aa, eine Person aufgefunden haben, welche mit dem Fahrrad gestürzt sei.

Weiterlesen

Wolfenschiessen NW: Gleitschirmpilot (29) nach Absturz schwer verletzt

Am Freitag, 08.09.2017, ca. 14.15 Uhr, ist im Ortsteil Altzellen ein Gleitschirmpilot abgestürzt. Dabei hat sich der Mann beim Aufprall in unwegsamen Gelände schwerste Verletzungen zugezogen und ist mit der REGA in kritischem Zustand in ein umliegendes Spital geflogen worden.

Der 29-jährige Mann aus der Zentralschweiz hielt sich mit seinem Fluggerät über längere Zeit im Gebiet westlich der Walenstöcke auf.

Weiterlesen

Hergiswil NW: LKW kracht nach Reifenplatzer gegen Autobahneinrichtung

Am 08.09.2017, zirka 09:00 Uhr, hat sich auf der Autobahn A2 in Hergiswil ein Selbstunfall eines Lastwagens ereignet. Personen wurden nicht verletzt.

Der Lenker eines Lastwagens und Anhänger fuhr auf er Autobahn A2 in Hergiswil in Richtung Luzern. Nach dem Kirchenwaldtunnel erlitt das Zugfahrzeug hinten links einen Reifenplatzer und kollidierte anschliessend massiv mit der rechtsseitigen Leitplanke und der Lärmschutzwand. An der Autobahneinrichtung und am Lastwagen entstand hoher Sachschaden.

Weiterlesen

Hergiswil NW: Lieferwagen mit Anhänger im Verbindungstunnel A8/A2 umgekippt

Am Donnerstag, 31.08.2017, zirka 16:15 Uhr hat sich im Verbindungstunnel A8/A2, ein Selbstunfall ereignet. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Der Lieferwagen mit Anhänger fuhr durch den Verbindungstunnel von Obwalden in Richtung Gotthard. Aus noch ungeklärten Gründen drehte sich die Fahrzeugkombination in der Kurve um die eigene Achse und kippte auf die linke Seite. Der Lieferwagen blieb anschliessend auf der Seite und der Anhänger auf der Ladefläche liegen.

Weiterlesen

Beckenried NW: Tragischer Badeunfall (59†) mit tödlichem Ausgang

Heute Samstag, 26.08.2017, zirka 18:35 Uhr erhielt die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Nidwalden einen Notruf, wonach eine Person bei der Schiffstation in Beckenried im See schwimmen war und nicht mehr aufgetaucht sei.

Der 59-jährige Mann aus dem Kanton Zürich war mit einer kleinen Gruppe zusammen in Nidwalden unterwegs.

Weiterlesen