DE | FR | IT

St.Gallen

Stadt St.Gallen SG: Einbrecher (Algerier, 36) versteckt sich im Kleiderschrank

Am Sonntagmorgen (24.10.2021) wurde der Stadtpolizei St.Gallen ein Einbruch in eine Wohnung gemeldet. Die ausgerückten Polizisten fanden eine eingeschlagene Terrassentüre vor.

Im Schlafzimmer konnten sie den Einbrecher, welcher sich im Kleiderschrank versteckte, verhaften.

Weiterlesen »

Uznach SG: Unbekannte stehlen Material von Baustelle

22.10.2021 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, St. Gallen  | 

In der Zeit zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen (22.10.2021) sind unbekannte Täterschaften in eine Baustelle an der Webereistrasse eingebrochen. In der Garage stahlen sie mehrere Bobinen mit Kabeln.

Dazu trennten sie deren Ketten zur Sicherung durch. Aus einem Baustellenmagazin im Obergeschoss wurde diverses Gipser-Material gestohlen. Anschliessend müssen sie mit einem Fahrzeug auf das Areal gefahren sein, um das mehrere hundert Kilo schwere Deliktsgut abzutransportieren.

Weiterlesen »

Ruhiges herbstliches Hochdruckwetter

Die letzten beiden Tage brachten ein windiges Intermezzo, nun aber stellt sich wieder zunehmend ruhiges herbstliches Hochdruckwetter ein.

In den vergangenen Stunden hat noch einmal eine schwache Störung die Alpennordseite erreicht, sie bringt heute Vormittag oft viele Wolken sowie da und dort ein paar Regenschauer.

Weiterlesen »

Lienz SG / A13: Anhänger von Wind überschlagen

Am Donnerstag (21.10.2021), kurz vor 09:30 Uhr, ist auf der Autobahn A13 ein 29-jähriger Mann mit Lieferwagen von Oberriet nach Sennwald gefahren. Dabei überschlug es den Anhänger des Lieferwagens aufgrund von starkem Wind.

Der Anhänger blockierte anschliessend den Überholstreifen. Es entstand Sachschaden. Der Verkehr konnte über den Pannenstreifen geführt werden und musste nur kurz angehalten werden.

Weiterlesen »

Wil SG / A1: Selbstunfall in fahrunfähigem Zustand

Am Donnerstag (21.10.2021), um 16:45 Uhr, ist es auf der Autobahn A1, Fahrtrichtung Wil – Münchwilen, zu einem Selbstunfall gekommen. Der 25-jährige Autofahrer wurde als fahrunfähig eingestuft. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Ein 25-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der A1 von Wil Richtung Münchwilen auf dem Überholstreifen. Gemäss eigenen Angaben ist der Mann während der Fahrt kurz eingenickt und das Auto kollidierte mit der Mittelleitplanke. Dabei erschrak der Mann, lenkte nach rechts und kollidierte mit seinem Auto anschliessend mit der rechten Leitplanke.

Weiterlesen »