drogi.ch
Wallis

Martinach VS (Update): 1 Person verstorben – gesuchte Person angehalten

Martinach VS (Update): 1 Person verstorben – gesuchte Person angehalten
Jetzt bewerten!

Nach der am 16.03.2018 im SBB-Bahnhof in Martinach tödlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen, ist die gesuchte Person verhaftet worden.

Die aktiv gesuchte Person, deren Foto von der Kantonspolizei Wallis verbreitet wurde (Polizei.news berichtete), konnte am 17.03.2018 am Abend verhaftet werden.

Weiterlesen

Riddes VS- Region „Vallon d’Arbi“ – Lawine ( 2. Ergänzung)

Riddes VS- Region „Vallon d’Arbi“ – Lawine ( 2. Ergänzung)
Jetzt bewerten!

Aktuelle Situation vom 17.03.2018/19’20 Uhr: Nach dem Lawinenniedergang vom 16.03.2018, wo mehrere Leute verschüttet wurden, konnten die Retter in der Nacht vom 16. auf den 17.03.2018 den leblosen Körper eines 20 jährigen Franzosen aus den Schneemassen bergen.

Nach der nächtlichen Bergung wurde die Suche eingestellt und heute Morgen um 09’00 Uhr, trotz heftigen andauernden Niederschlägen, wieder aufgenommen.

Weiterlesen

Riddes VS: Mehrere Personen durch Lawine verschüttet – Suche läuft + Neue Infos

Riddes VS: Mehrere Personen durch Lawine verschüttet – Suche läuft + Neue Infos
Jetzt bewerten!

Am 16.03.2018, gegen 14’45 Uhr, löste sich in der Region „Vallon d’Arbi“, auf Gemeindegebiet Riddes, eine Lawine und verschüttete mehrere Personen.

Am 16.03.2018 gegen 14’50 Uhr, erhielten die beiden Einsatzzentralen der Kantonspolizei sowie 144, mehrere Anrufe betreffend einer grossen Lawine in der Region „Vallon d’Arbi“.

Weiterlesen

Torgon VS: Skitourenfahrer (†55) von Lawine erfasst und im Spital verstorben

Torgon VS: Skitourenfahrer (†55) von Lawine erfasst und im Spital verstorben
Jetzt bewerten!

Am Morgen des 8. März 2018 löste sich in der Region von Torgon eine Lawine. Eine Person verlor dabei ihr Leben.

Ein Skitourenfahrer wurde von einer Lawine erfasst, als er alleine ausserhalb des Skigebietes in der Region „La Jorette“ auf einer Höhe von 1500 m ü. M. unterwegs war.

Weiterlesen

Brig VS: Schweizer (53) unter Tötungsverdacht – Ergänzung

Brig VS: Schweizer (53) unter Tötungsverdacht – Ergänzung
Jetzt bewerten!

Am Freitag, 2. März 2018 fand die Polizei in einem Einfamilienhaus in Brig eine leblose Frau vor. Gemäss ersten Ermittlungen gehen die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei von einem Gewaltverbrechen aus. Ein Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen.

Aufgrund einer Meldung vom 2. März 2018, gegen 15:15 Uhr an die Kantonspolizei Wallis begaben sich die Polizeipatrouillen vor Ort. Im Haus trafen die Einsatzkräfte auf eine leblose Frau. Der aufgebotene Notarzt konnte nur noch deren Tod feststellen.

Weiterlesen

Bürchen VS: Skitourer (†28) von Lawine tödlich erfasst

Bürchen VS: Skitourer (†28) von Lawine tödlich erfasst
Jetzt bewerten!

Am 04.03.2018, kurz vor 13:30 Uhr, verunglückte ein Skitourer oberhalb von Bürchen tödlich, nachdem er von einer Lawine erfasst wurde.

Zwei Skitourer fuhren nach der Besteigung des Violenhorn in Richtung „Scheni Chuma“. Auf einer Höhe von etwa 2450 m befuhr zuerst einer der beiden einen Hang. Nach einigen Kurven löste sich eine Lawine und erfasste den Skifahrer.

Weiterlesen

Brig VS: Tötungsdelikt fordert ein Todesopfer – Schweizer (53) festgenommen

Brig VS: Tötungsdelikt fordert ein Todesopfer – Schweizer (53) festgenommen
Jetzt bewerten!

Am Freitag, 2. März 2018 fand die Polizei in einem Einfamilienhaus in Brig eine leblose Frau vor. Gemäss ersten Ermittlungen gehen die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei von einem Gewaltverbrechen aus.

Ein Tatverdächtiger wurde vorläufig festgenommen.

Weiterlesen