Zürich

Dübendorf ZH: Tote Frau (†29) aufgefunden – Tötungsdelikt – Zeugenaufruf

Dübendorf ZH: Tote Frau (†29) aufgefunden – Tötungsdelikt – Zeugenaufruf

Heute Morgen (13.2.19) ist in Dübendorf eine Frau tot aufgefunden worden.

Gemäss ersten Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich  und der Staatsanwaltschaft lV des Kantons Zürich ist von einem Tötungsdelikt auszugehen. Unter anderem meldete sich eine Auskunftsperson, die in den Morgenstunden einen Streit gehört hatte.

Weiterlesen »

Dübendorf ZH: Tote Frau (†29) auf Parkplatz aufgefunden – Delikt nicht ausgeschlossen

Dübendorf ZH: Tote Frau (†29) auf Parkplatz aufgefunden – Delikt nicht ausgeschlossen

Am Mittwochmorgen (13.2.2019) ist auf einem Parkplatz in Dübendorf eine Frau tot aufgefunden worden.

Kurz nach 07.30 Uhr meldete ein Passant bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, dass in Dübendorf auf einem Parkplatz eine bewegungslose Person liegen würde. Die sofort ausgerückten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der 29-jährigen Frau feststellen.

Weiterlesen »

LKW-Besitzer ermordet: Anklage gegen Transportunternehmer, Gattin & Garagist

LKW-Besitzer ermordet: Anklage gegen Transportunternehmer, Gattin & Garagist

Die Staatsanwaltschaft IV des Kantons Zürich hat am 8. Februar 2019 beim Bezirksgericht Bülach Anklage gegen drei Personen erhoben. Ihnen wird vorgeworfen, im Jahre 2016 an der Ermordung von zwei Männern im Kanton Zürich und im Kanton Bern beteiligt gewesen zu sein.

Den teilweise geständigen Beschuldigten werden noch weitere Delikte im Vermögensbereich vorgeworfen.

Weiterlesen »

Winterthur ZH: Zwei 17-jährige Schweizer bei Einbruch auf frischer Tat ertappt

11.02.2019 |  Von  |  Einbrüche, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Winterthur ZH: Zwei 17-jährige Schweizer bei Einbruch auf frischer Tat ertappt

Am Sonntagmorgen, 10. Februar 2019, nahm die Stadtpolizei Winterthur zwei Einbrecher fest, die versuchten, in ein Verkaufsgeschäft einzubrechen.

Frühmorgens, kurz nach 03.00 Uhr, meldete sich ein aufmerksamer Anwohner aus dem Stadtkreis Wülflingen bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Winterthur und meldete, dass soeben zwei Personen versuchten, in ein Verkaufsgeschäft einzudringen.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Tätliche Auseinandersetzungen – mehrere Verletzte – Zeugenaufruf

10.02.2019 |  Von  |  Gewalt, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 
Zürich ZH: Tätliche Auseinandersetzungen – mehrere Verletzte – Zeugenaufruf

In der Nacht auf Sonntag, 10. Februar 2019, kam es bei zwei Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personen zu Verletzungen durch eine Stichwaffe und einen gefährlichen Gegenstand.

Kurz vor 01.00 Uhr am frühen Sonntagmorgen gerieten an der Brauerstrasse im Zürcher Kreis 4 mehrere Personen in einen heftigen Streit. Zwei Männer im Alter von 32 und 33 Jahren begaben sich zwischen die Parteien und versuchten, den Streit zu schlichten.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Fussgänger (60) von Linienbus erfasst und schwer verletzt

Zürich ZH: Fussgänger (60) von Linienbus erfasst und schwer verletzt

Am Freitagnachmittag, 8. Februar 2019, kam es im Kreis 3 zu einer Kollision zwischen einem Bus und einem Fussgänger, der anschliessend mit schweren Verletzungen hospitalisiert werden musste.

Gemäss ersten polizeilichen Erkenntnissen fuhr der VBZ-Bus der Linie 72 kurz nach 14.15 Uhr über die Utobrücke und bog nach rechts in die Manessestrasse ein.

Weiterlesen »