Zürich

Meilen ZH: Arbeitsunfall führt zu schweren Beinverletzungen

Ein 61-jähriger Mann hat sich schwere Beinverletzungen zugezogen, als er am Freitagvormittag (10.11.2017) von einem mehrere Meter hohen Vordach stürzte.

Der 61-Jährige wollte um zirka 10 Uhr zusammen mit einem zweiten Mann ein an der Hausfassade montiertes Wandplakat umhängen.

Weiterlesen

Zürich ZH: Tragischer Unfall im Kreis 11 fordert ein Todesopfer – Zeugenaufruf

Am Freitagabend, 10. November 2017, kam es in Zürich-Affoltern zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein gestürzter Motorradlenker von einem entgegenkommenden Fahrzeug erfasst und tödlich verletzt wurde.

Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Weiterlesen

Wangen bei Dübendorf ZH: Vier Fahrzeuge in Auffahrkollision verwickelt

Bei einer Auffahrkollision von vier Fahrzeugen auf der A53 in Wangen bei Dübendorf ist am Donnerstagabend (9.11.2017) eine Person verletzt worden. Ein Fahrzeuglenker verliess die Unfallstelle, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Gegen 19.50 Uhr kam es auf der Autobahn Richtung Brüttisellen zu einem Rückstau. Vorerst wurden zwei Fahrzeuge abgebremst. Danach prallten kurz hintereinander zwei nachfolgende Autos in die sich jeweils vor ihnen befindenden Wagen. Die vier Fahrzeuge wurden ineinandergeschoben und zum Teil stark beschädigt.

Weiterlesen

Flughafen Zürich: Niederländer mit rund 40 kg Khat im Koffer verhaftet

In partnerschaftlicher Zusammenarbeit ist es Zoll und Kantonspolizei gelungen, am Mittwochmorgen (8.11.2017) im Flughafen Zürich einen Mann zu verhaften, der einen Koffer mit rund 40 Kilogramm Khat einführen wollte.

Der 31-jährige Niederländer reiste von Nairobi via Abu Dhabi nach Zürich. Als er und sein Gepäck einer Routinekontrolle von Zoll und Kantonspolizei unterzogen wurde, konnten im mitgeführten Koffer zirka 40 Kilogramm Khat sichergestellt werden. Der Verhaftete ist geständig und mit der sofortigen Vernichtung der Drogen einverstanden.

Weiterlesen

Kanton Zürich: Aktionstage – Waffen und Munition freiwillig abgeben

09.11.2017 |  Von  |  Polizeinews, Prävention, Schweiz, Zürich  | 

Nach wiederholten Aktionstagen zur freiwilligen Waffenabgabe in den vergangenen Jahren erhält die Bevölkerung des Kantons Zürich auch in diesem Jahr die Gelegenheit, nicht mehr benötigte private Waffen, Waffenzubehör, Waffenbestandteile und Munition sowie Laserpointer bei der Kantonspolizei Zürich abzugeben und der Vernichtung zuführen zu lassen.

Die Waffenabgabe findet am Samstag, 11. November 2017, 8 bis 12 Uhr, bei der Kantonspolizei Zürich, Verkehrspolizeistützpunkt Bülach, Reitergasse 2, 8180 Bülach, statt.

Weiterlesen

Zürich ZH: Vater und Sohn verletzen sich nach Kollision mit einem Tram der Linie 11

Am Donnerstagmittag, 9. November 2017, kam es an der Thurgauerstrasse, bei der Tramhaltestelle „Oerlikerhus“ zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen nach einer Kollision mit einem Tram verletzt wurden.

Um ca. 12.00 Uhr überquerte ein Vater mit seinem Sohn im Bereich des Fussgängerstreifens die Thurgauerstrasse.

Weiterlesen