Zürich

Stadt Winterthur ZH: Fahnder der Stapo stellen gefälschte Mobiltelefone sicher

Am Dienstagnachmittag, 3. Juli 2018, gingen Fahndern der Stadtpolizei Winterthur zwei rumänische Touristen ins Netz, welche gefälschte Smartphones an den Mann bringen wollten.

Am Dienstagnachmittag, um ca. 16.00 Uhr, beobachteten Fahnder der Stadtpolizei Winterthur eine Person, die versuchte mehreren Passanten ein Mobiltelefon zu verkaufen.

Weiterlesen »

Stadt Zürich ZH: Mehrere hundert Kokain Fingerlinge sichergestellt

Am Samstag, 2. Juni 2018, wurden durch die Stadtpolizei Zürich nach einer Kontrolle im Kreis 4 und einer Hausdurchsuchung im Kanton Solothurn über vier Kilogramm Kokain und mehrere zehntausend Franken sichergestellt.

Zwei mutmassliche Drogenhändler (Spanier & Dominikaner) wurden verhaftet.

Weiterlesen »

Dielsdorf ZH: Badeunfall eines 5-jährigen Knaben – die Kantonspolizei sucht Zeugen

Im Freibad Erlen in Dielsdorf ist es am Montagnachmittag (2.7.2018) zu einem Badeunfall mit einem 5-jährigen Jungen gekommen.

Kurz vor 16:30 Uhr bemerkten Badegäste, dass ein 5-jähriger Knabe im Erwachsenenschwimmbecken regungslos im Wasser lag.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Mehrere Personen nach VBZ-Kontrolle verletzt – zwei Männer verhaftet

Am Sonntagmittag, 1. Juli 2018, kam es nach einer VBZ- Billettkontrolle beim Bahnhof Wipkingen zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

Dabei wurden sechs Personen leicht verletzt. Die Stadtpolizei Zürich verhaftete zwei Männer (Schweizer).

Weiterlesen »

Winterthur ZH: Albanifest 2018 – Positive Bilanz der Blaulichtorganisationen

Die Winterthurer Blaulichtorganisationen ziehen nach dem 47. Albanifest vom 29. Juni – 1. Juli eine positive Bilanz. Die Organisationen waren während den drei Tagen gefordert.

Gemessen an den über 100 000 Besucherinnen und Besuchern verlief das Fest aber sehr friedlich und die Anzahl der Einsätze blieb in einem überschaubaren Rahmen.

Weiterlesen »