Zürich

Bezirk Zürich ZH: Einbruchserie aufgeklärt – Schweizer und Komplize verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland ein Ermittlungsverfahren gegen zwei Einbrecher abgeschlossen.

Dabei konnten 215 Straftaten mit einem Gesamtdeliktsbetrag von über 320‘000 Franken und einem Sachschaden von über 130‘000 Franken aufgeklärt werden.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Asylbewerber klettert auf Baukran der Baustelle Hauptbahnhof

11.09.2018 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 

Am Dienstagnachmittag (11.9.2018) ist ein Mann auf einen Baukran der Baustelle am Zürcher Hauptbahnhof geklettert.

Kurz vor 14.00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich die Meldung ein, dass am Hauptbahnhof Zürich ein Mann auf einen Baukran gestiegen sei. Die Rettungskräfte rückten umgehend mit einem Grossaufgebot aus.

Weiterlesen »

Stadtpolizei Winterthur & Zürich: TV-Spot warnt vor Gefahrenbereich „Toter Winkel“

Unfälle im Zusammenhang mit dem „Toten Winkel“ sind im Strassenverkehr allgegenwärtig, leider oft mit schweren Folgen für alle Beteiligten. Aus diesem Grund haben die Stadtpolizeikorps aus Zürich und Winterthur gemeinsam einen TV-Spot produziert.

Die Unfallzahlen im Zusammenhang mit dem „Toten Winkel“ gehen nicht zurück – im Gegenteil: In den letzten Monaten ist sogar eine leichte Zunahme zu verzeichnen. Bis jetzt haben sich im laufenden Jahr alleine im Kanton Zürich rund 30 solcher Unfälle ereignet. In rund einem Dutzend aller Fälle verletzten sich die Unfallopfer schwer.

Weiterlesen »

Baltenswil ZH: Toter neben PW bei Ausfahrt Raststätte Baltenswil-Nord aufgefunden

Am Montagmittag (10.09.2018) ist im Bereich der Ausfahrt Raststätte Baltenswil-Nord (Gemeindegebiet Bassersdorf) ein Mann neben einem abgestellten Personenwagen tot aufgefunden worden.

Kurz vor 13.00 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich die Meldung ein, wonach am Rande der Ausfahrt des Restplatzes Baltenswil-Nord, ein Personenwagen mit offener Beifahrertüre stehen würde.

Weiterlesen »

Winterthur ZH: Deutscher Lenker unter Drogen und ohne Führerausweis unterwegs

Die Stadtpolizei Winterthur führte in der Nacht auf Sonntag, 9. Sptember 2018, an der Birchwaldstrasse in Oberwinterthur eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Dabei stoppten die Polizisten einen Fahrzeuglenker, der mutmasslich unter Drogeneinfluss und ohne Führerausweis unterwegs war.

Kurz nach 02.00 Uhr kontrollierten die Polizistinnen und Polizisten einen 40-jährigen Deutschen bei dem der Verdacht bestand, dass er das Fahrzeug unter Drogeneinfluss lenkte. Es stellte sich zudem heraus, dass er gar keinen gültigen Führerausweis besitzt.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Zwei mutmassliche Online-Betrüger (Iraker und Kosovarin) verhaftet

10.09.2018 |  Von  |  Betrug, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 

Funktionäre der Kantonspolizei Zürich haben am Dienstagmorgen (21.8.2018) in Zürich zwei mutmassliche Online-Betrüger verhaftet und gegen 300 Artikel aus dem Elektronik-, Freizeit- und Bekleidungsbereich sichergestellt.

Gestützt auf die Anzeige der Geschädigten Firma, nahm die Kantonspolizei Zürich im Auftrag der Staatsanwaltschaft II des Kantons Zürich entsprechende Ermittlungen auf.

Weiterlesen »

Bezirk Dietikon: Kontrolle wegen illegalen Glücksspiels – 3‘000 Franken sichergestellt

Die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Freitag (7.9.2018) in Dietikon, Schlieren, Urdorf und Birmensdorf insgesamt sieben Clubs und Glücksspiellokale kontrolliert.

Dabei wurden total sieben Spielterminals sowie Bargeld im Betrag von rund 3‘000 Franken sichergestellt.

Weiterlesen »