Aktuelle Corona-News
Zug

Zug ZG: Feuerwehreinsatz beim Ökihof

Bei der Entsorgungsstation ist ein Container in Brand geraten. Der Mottbrand konnte durch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug (FFZ) gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Am Freitagmorgen (11. September 2020), kurz nach 08:00 Uhr, erreichte die Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei die Meldung, dass an der Äussere Güterstrasse ein mit Karton gefüllter Entsorgungscontainer brennt.

Weiterlesen »

Zug ZG: Alkoholisiert in parkiertes Auto und Patrouillenfahrzeug gefahren

Bei einem Selbstunfall hat eine stark alkoholisierte Lenkerin ein parkiertes Auto beschädigt.

Sie entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, konnte jedoch wenig später angehalten werden. Dabei fuhr sie rückwärts auch noch in ein Patrouillenfahrzeug. Ebenfalls am Wochenende wurde ein Lenker gestoppt, der unter Drogeneinfluss und ohne Ausweis unterwegs war.

Weiterlesen »

Baar ZG: Rennradfahrer gestürzt – unterschiedliche Aussagen

Auf der Marktgasse ist gestern Abend ein Rennradfahrer gestürzt. Da ein Autofahrer in den Vorfall involviert und die Aussagen unterschiedlich sind, sucht die Polizei Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagabend (3. September 2020), um 18:15 Uhr. Ein 33 – jähriger Rennradfahrer fuhr auf der Marktgasse rechts an der stockenden Fahrzeugkolonne vorbei.

Weiterlesen »

Kanton Zug: Falsche Liebe im Netz – Mann verliert 70`000 Franken

02.09.2020 |  Von  |  Betrug, Polizeinews, Schweiz, Verbrechen, Zug  | 

Ein Mann wurde Opfer der Internetbetrugsmasche „Romance Scam“. Er überwies seiner vermeintlichen Liebe rund 70`000 Franken. Das Geld sowie die Liebe sind nun weg.

Ein 54-jähriger Mann hatte vor mehr als zwei Jahren auf Facebook eine Frau kennengelernt  und sich auf eine Internet-Beziehung eingelassen. Die Frau baute das Vertrauen und die Beziehung zu ihrem Opfer mit geschickten Geschichten aus und brachte ihn dazu, zwischen März 2018 und August 2020, immer wieder Geld auf ein Bankkonto in Frankreich zu überweisen.

Weiterlesen »