Starke Regenfälle – eine Zwischenbilanz

21.05.2019 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter  | 
Starke Regenfälle – eine Zwischenbilanz

Gestern schüttete es praktisch auf der gesamten Alpennordseite wie aus Kübeln. Inzwischen hat sich das Wetter im Grossteil des Landes beruhigt, nur im Osten regnet es auch heute weiter. Hier besteht deshalb weiterhin die Gefahr von kleinräumigen Überschwemmungen, Hangrutschungen und Vermurungen. Die Bach- und Flusspegel bleiben hoch!

Tief Axel versorgte uns gestern mit reichlich feuchter Luft, heute sind in erster Linie noch die östlichen Landesteile zwischen dem Bodensee, dem Glarnerland und Nordbünden von den Niederschlägen betroffen.

Weiterlesen »

Wetter Schweiz: Teils grosse Regenmengen bis Mittwoch zu erwarten

20.05.2019 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter  | 
Wetter Schweiz: Teils grosse Regenmengen bis Mittwoch zu erwarten

Tiefdruckgebiet Axel sorgt in der neuen Woche vor allem in den östlichen Landesteilen für teilweise kräftigen Dauerregen. Gebietsweise kommen bis am Mittwoch über 100 Millimeter Regen zusammen!

Wie MeteoNews in einer Mitteilung schreibt, sorgt das flache, aber umfangreiche Tiefdruckgebiet Axel mit Zentrum zwischen Süddeutschland und Tschechien für einen meist stark bewölkten und nassen Wochenstart.

Weiterlesen »

Dynamischer und windiger Samstag

12.05.2019 |  Von  |  News, Wetter  | 
Dynamischer und windiger Samstag

Unter Einfluss des kleinen, aber giftigen Randtiefs „Zacharias“ gestaltete sich der Samstag wechselhaft und sehr dynamisch. Neben dem teils stümischen Wind waren auch kräftige Schauer und sogar Gewitter unterwegs. Im Flachland erreichte der Wind verbreitet 60 bis 90 km/h, die stärksten Böen wurden mit 99 km/h in Delsberg und Aesch BL registriert.

Auf den Bergen wurde die 100 km/h-Marke gleich mehrfach geknackt, es gab auch Orkanböen (>117 km/h). Auf dem Chasseral wurden 136 km/h gemessen.

Weiterlesen »

Muttertag und Eisheilige – Auftakt zu einer erneut kühleren Wetterperiode

10.05.2019 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter  | 
Muttertag und Eisheilige – Auftakt zu einer erneut kühleren Wetterperiode

Ähnlich wie am Donnerstag verlagert sich morgen ein kleines Randtief vom Ärmelkanal über die Benelux-Staaten hinweg in Richtung Deutschland, sein Windfeld erfasst dabei auch die Alpennordseite. Im Laufe der zweiten Tageshälfte folgt die dazugehörige Kaltfront, auf deren Rückseite erreicht uns von Norden her wieder ein Schwall markant kühlerer Luft.

Es ist dies der Auftakt zu einer erneut kühleren Wetterperiode, was aber durchaus auch zu nun anstehenden Eisheiligen passt.

Weiterlesen »

Weiterer ungewöhnlich kalter Maimorgen mit Boden- und Hüttenfrost

07.05.2019 |  Von  |  News, Schweiz, Wetter  | 
Weiterer ungewöhnlich kalter Maimorgen mit Boden- und Hüttenfrost

Die vergangene Nacht war über weite Strecken klar und der Wind schwach, die Wärme konnte so effektiv in den Weltraum abgestrahlt werden. Das Resultat ist ein weiterer kalter Morgen mit Boden- und Hüttenfrost.

Im Vergleich zu gestern liegen die Minima zum Teil sogar noch etwas tiefer, vor allem aber betraf es praktisch alle Landesteile – dies allerdings in unterschiedlicher Ausprägung.

Weiterlesen »

Gebietsweise historischer Mai-Schneefall

05.05.2019 |  Von  |  News, Wetter  | 
Gebietsweise historischer Mai-Schneefall

Am Abend und in der Nacht auf heute hat es teilweise bis ins Flachland geschneit. Mindestens an den Stationen St. Gallen und Bern wurde dabei im Mai noch nie soviel Neuschnee gemessen wie heute! Der viele nasse Schnee kann zu Ast- und Stammbruch führen.

Zu allem Übel ist am Montag- und am Dienstagmorgen auch noch die Frostgefahr erhöht!

Weiterlesen »