Prävention

Kanton Schwyz: Vorsicht vor Einbrechern – bei Verdacht 117 anrufen

Seit Freitagabend, 3. Februar 2017, musste die Kantonspolizei Schwyz achtmal wegen Einbruchsmeldungen in den Bezirken Einsiedeln, Höfe und March ausrücken. Die unbekannte Täterschaft brach jeweils gewaltsam in Einfamilienhäuser ein und durchsuchte die verschiedenen Räume.

Was neben Uhren und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Franken gestohlen wurde, ist zurzeit nicht bekannt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf einige Tausend Franken.

Weiterlesen »

Oberer Reiat SH: Warnung vor Einschleichdieben – bei Verdacht 117

Zwischen Montagvormittag (23.01.2017) und Donnerstagmorgen (26.01.2017) sowie am späteren Montagabend (06.02.2017) wurde im Oberen Reiat je ein Einschleichdiebstahl verübt. Die Schaffhauser Polizei schliesst einen Zusammenhang zwischen diesen beiden Delikten nicht aus.

Sie empfiehlt Betriebs- und Stallungsgebäude – nach Möglichkeit – immer komplett abzuschliessen und verweist auf die aktuelle Präventionskampagne „Gemeinsam gegen Einbrecher“.

Weiterlesen »

Wilen/Arth SZ: Unbekannte Täterschaft brach in Wohnhäuser ein

Am Mittwoch, 1. Februar 2017, wurden in Wilen und in Arth Einbruchdiebstähle verübt. Eine unbekannte Täterschaft drang in Wilen in zwei und in Arth in ein Wohnhaus ein. Sie durchsuchte die Räumlichkeiten und entwendete Deliktsgut in bislang nicht bekannter Höhe.

Bei Verdacht Telefon 117! Helfen Sie mit, Einbruchdiebstähle zu verhindern und melden Sie verdächtige Beobachtungen sofort via die Nummer 117.

Weiterlesen »

Stadtpolizei Zürich startet Pilotversuch mit Bodycams am 6. Februar 2017

02.02.2017 |  Von  |  Polizeinews, Prävention, Schweiz, Zürich  | 

Die Stadtpolizei hat die Vorbereitungsarbeiten für die Umsetzung des Pilotprojekts Bodycam abgeschlossen und startet den versuchsweisen Einsatz der Kameras am Montag, 6. Februar 2017. Der Versuch wird wissenschaftlich begleitet und ausgewertet.

Der Stadtrat hat im vergangenen Dezember ein Reglement erlassen, das den Pilotversuch mit Bodycams bei der Stadtpolizei regelt. Die Kameras sollen zum Einsatz kommen, wenn Polizeiangehörige Privatpersonen im öffentlichen Raum anhalten oder kontrollieren.

Weiterlesen »

Liechtenstein: Sirenentest zeigte positive Ergebnisse

01.02.2017 |  Von  |  Liechtenstein, Polizeinews, Prävention  | 

Am Mittwochnachmittag, 1. Februar 2017, erfolgte in Liechtenstein und in der ganzen Schweiz der jährliche Sirenentest. Dabei wurde die Funktionsbereitschaft der Sirenen des „Allgemeinen Alarms“ und teilweise in der Schweiz auch des „Wasseralarms“ getestet.

Die Testergebnisse haben das einwandfreie Funktionieren bei 21 von 23 im Land installierten Sirenenanlagen bestätigt. Zwei Sirenenanlagen müssen überprüft werden. Die Notfallinformation, die über das Smartphone-App der Landespolizei verbreitet wurde, ist überwiegend zeitgerecht bei den Empfängern eingegangen.

Weiterlesen »

Kanton Aargau: Sirenentest erfolgreich – fast ausnahmslos heulten Sirenen pünktlich

01.02.2017 |  Von  |  Aargau, Polizeinews, Prävention, Schweiz  | 

Am Nachmittag des 1. Februars 2017 fand ein schweizweiter Sirenentest statt. Damit wird jährlich die Funktionsbereitschaft der Anlagen getestet. Bei den Sirenen im Kanton Aargau wurden nur vereinzelt Mängel gemeldet.

Der Sirenentest 2017 kann für den Kanton Aargau als erfolgreich bezeichnet werden. Fast ausnahmslos heulten die Aargauer Sirenen heute Mittwoch, 1. Februar 2017, um 13.30 Uhr („Allgemeiner Alarm“) und um 14.15 Uhr („Was-seralarm“) pünktlich auf.

Weiterlesen »