Prävention

Bern: Sicherheitskampagne warnt vor Gefahren beim Schwimmen in der Aare

06.06.2017 |  Von  |  Bern, News, Prävention, Schweiz  | 
Bern: Sicherheitskampagne warnt vor Gefahren beim Schwimmen in der Aare

Nach einem Jahr Unterbruch startet die Aaresicherheitskampagne „Aare You Safe?“ nach 2013, 2014 und 2015 in die nächste Runde. Mit dem Slogan „It’s not a game“ soll auf spielerische Art und ohne Mahnfinger darauf aufmerksam gemacht werden, dass das Schwimmen in der Aare kein Spiel ist.

Wieder konnten namhafte Partner für die Kampagne gewonnen werden. Die Kampagne wird vorerst bis ins Jahr 2020 laufen.

Weiterlesen »

Züberwangen SG: Über 250 Fahrzeugen und deren Lenker/innen überprüft

Züberwangen SG: Über 250 Fahrzeugen und deren Lenker/innen überprüft

In der Nacht von Freitag auf Samstag (03.06.2017), zwischen 23 Uhr und 2 Uhr, hat auf der Autobahnraststätte Thurau Nord eine Grosskontrolle stattgefunden. Dabei wurde sämtlicher Verkehr von der Autobahn A1, Fahrtrichtung Oberbüren – Wil, abgeleitet und einzelne Fahrzeuge und deren Lenker/innen überprüft.

Insgesamt mussten fünf Verkehrsteilnehmer ihren Führerausweis wegen Fahrunfähigkeit abgeben.

Weiterlesen »

bfu-Sicherheitsdossier: Kinder besser vor Unfällen im Strassenverkehr schützen

bfu-Sicherheitsdossier: Kinder besser vor Unfällen im Strassenverkehr schützen

Jährlich sterben in der Schweiz neun Kinder im Strassenverkehr, weitere 220 verletzen sich schwer. Eine neue Studie der bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung zeigt, dass von Kindern aufgrund ihrer Entwicklung trotz erfolgreicher Verkehrsbildung nicht erwartet werden darf, dass sie sich jederzeit verkehrssicher verhalten.

Es braucht deshalb zusätzliche Massnahmen im Bereich der Fahrzeugtechnik und der Infrastruktur.

Weiterlesen »

Kanton Glarus: Wasser-Spass – Baderegeln und Sturmwarnung beachten

31.05.2017 |  Von  |  Glarus, Polizeinews, Prävention, Schweiz  | 
Kanton Glarus: Wasser-Spass - Baderegeln und Sturmwarnung beachten

Für die Bade- und Bootssaison appelliert die Kantonspolizei Glarus an die Eigenverantwortung sowie die Beachtung der Gefahrenhinweise und der Sturmwarnung.

Die Seepolizei Glarus ruft allen Seebenützern in Erinnerung, dass vor der Fahrt kontrolliert werden muss, ob die Ausweise, Rettungsmittel etc. an Bord sind und das Schiff dem vorschriftsgemässen Zustand entspricht.

Weiterlesen »

Kanton Freiburg: Vorsicht! Senioren werden mit „Enkeltrick“ betrogen

Kanton Freiburg: Vorsicht! Senioren werden mit „Enkeltrick“ betrogen

Die Kantonspolizei Freiburg warnt ältere Menschen vor dem sogenannten Enkeltrick, ein immer noch aktuelles Phänomen. Auch wenn im Kanton Freiburg keine Zunahme solcher Fälle festgestellt wurde, sind ihr seit dem Monat März mehrere Versuche bekannt.

Seit dem Monat März dieses Jahres wurden der Kantonspolizei mehrere Betrugsversuche mit dem sogenannten „Enkeltrick“ gemeldet.

Weiterlesen »

Winterthur ZH: Sommerhitze – Gefahren für Kind und Hund im Auto vermeiden

Winterthur ZH: Sommerhitze – Gefahren für Kind und Hund im Auto vermeiden

Wenn die Temperaturen ansteigen, kommt auch das Thema von Kleinkindern und Hunden in Autos wieder auf. Oft müssen sie zu lange im Auto warten. Die Folgen können verheerend sein. Diese können einfach verhindert werden.

Die Stadtpolizei empfiehlt: Lassen Sie Ihre Kinder grundsätzlich nicht alleine im Auto zurück.

Weiterlesen »

Kanton St.Gallen: Achtung! Einbrecher nutzen die Sommerzeit aus

Kanton St.Gallen: Achtung! Einbrecher nutzen die Sommerzeit aus

In den Sommermonaten steigen die Temperaturen und die Bewohner lüften regelmässig und ausgiebig ihre Wohnungen. Dank unverschlossenen Fenstern und Türen bietet sich für Kriminelle die Gelegenheit, ohne grossen Aufwand in die Liegenschaften zu gelangen.

Die Kantonspolizei St.Gallen empfiehlt jeweils am Morgen und am Abend ausgiebig zu lüften. Fenster und Türen im Parterre sollten während dieser Zeit beaufsichtigt werden um ungewünschten Besuch zu verhindern.

Weiterlesen »

Schaffhausen SH: Rund 400 Schülerinnen und Schüler an der Veloprüfung

Schaffhausen SH: Rund 400 Schülerinnen und Schüler an der Veloprüfung

Die Schaffhauser Polizei führt von Montag (29. Mai 2017) bis Freitag (2. Juni 2017) im Kanton Schaffhausen Velofahrprüfungen durch. Rund 400 Schülerinnen und Schüler der 5. Primarschulklassen aus dem ganzen Kanton Schaffhausen (ausser Stadt Schaffhausen) nehmen daran teil.

Die Schaffhauser Polizei bittet die Verkehrsteilnehmer um besondere Rücksichtnahme in den signalisierten Fahrprüfungsbereichen.

Weiterlesen »

Kanton Wallis: Zu Beginn der Motorradsaison rät die Polizei zur Vorsicht

Kanton Wallis: Zu Beginn der Motorradsaison rät die Polizei zur Vorsicht

Motorradfahren ist sehr populär. Vergessen wir aber nicht, dass in der Schweiz drei von zehn Todesopfern auf der Strasse Motorradfahrer sind.

Für einen Motorradfahrer ist das Risiko 20 Mal grösser, sich bei einem Verkehrsunfall schwere oder tödliche Verletzungen zuzuziehen, als Insassen in einem Personenwagen. Generell ist die Unfallursache ein nicht Einhalten des Vortritts eines anderen Verkehrsteilnehmers oder überhöhter Geschwindigkeit zuzuschreiben.

Weiterlesen »