Fahndungen

Olten SO: Erneuter Zeugenaufruf nach Raubüberfall auf Bijouterie

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen nach dem Raubüberfall auf eine Bijouterie in Olten am vergangenen Mittwoch sucht die Polizei nach möglichen Mittätern und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Am Mittwoch, 16. August 2017, konnte die Kantonspolizei in der Bijouterie Kaufmann in der Neuhardstrasse nach einem Raubüberfall einen mutmasslichen Täter festnehmen (s. Meldung vom 16.8.2017).

Weiterlesen

Dringende Fahndung im Zusammenhang mit Raubüberfall im Kreis 12

(Nachtrag zur Meldung vom 10. August 2017, 11.23 Uhr, Tankstellenshop im Kreis 12 überfallen). 

Nach dem Überfall am Donnerstagmorgen, 10. August 2017, auf einen Tankstellenshop an der Winterthurerstrasse 692 im Kreis 12 konnte die Stadtpolizei Zürich inzwischen Bildmaterial des mutmasslichen Täters sichern.

Weiterlesen

Stadt Schaffhausen: Dunkelhäutiger verübt Raubversuch – Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagmorgen (06.08.2017) hat sich an der Buchthalerstrasse, Höhe Bushaltestellte Bruderhöfli, ein Raubversuch ereignet.

Das Opfer musste sich in der Folge kurzzeitig in spitalärztliche Pflege begeben. Der genaue Hergang wird polizeilich untersucht.

Weiterlesen

Basel: Frau vergewaltigt – Fahndung nach zwei Männern mit dunkler Hautfarbe

Am 30.07.2017, um 02.00 Uhr, kam es am Bauhinweglein zu einem Sexualdelikt. Eine jüngere Frau wurde dabei verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die Frau nach einem Diskobesuch zur Tramhaltestelle lief, als sie von zwei Unbekannten angesprochen wurde.

Weiterlesen

Pulvershaus TG: Verkohlte Leiche im Wald – von Tötungsdelikt ist auszugehen

Im Zusammenhang mit dem Leichenfund von Mitte Juli im Waldstück „Forsterwisli“ bei Pulvershaus gehen die Thurgauer Strafverfolgungsbehörden von einem Tötungsdelikt aus.

Am Sonntag, 16. Juli 2017, wurde im Waldstück „Forsterwisli“ bei Pulvershaus die stark verkohlte Leiche eines 41-jährigen Serben, der in Herisau wohnhaft war, aufgefunden (s. Meldung vom 21.07.2017).

Weiterlesen

Stadt SH: Motorsägen-Angriff – grosse Erleichterung nach Festnahme – Details

Am Montag, 24. Juli 2017 hat ein anfänglich unbekannter Mann zwei Personen mit einer Motorsäge verletzt, einen davon schwer.

Der tatverdächtige Mann konnte am Dienstagabend (25.07.2017) in Thalwil ZH von Einsatzkräften der Kantonspolizei Zürich verhaftet werden. Er befindet sich zurzeit in Polizeihaft.

Weiterlesen

Stadt SH: Intensive Fahndung nach Motorsägen-Angreifer Franz Wrousis

Am Montag, 24. Juli 2017 hat ein anfänglich unbekannter Mann zwei Personen mit einer Motorsäge verletzt, eine davon schwer. Der Mann konnte gestern als Franz WROUSIS identifiziert werden. Die Polizei fahndet nach wie vor nach dem geflüchteten Täter. Es ist davon auszugehen, dass er bewaffnet ist.

Am Montagmorgen, 24. Juli 2017, 10.39 Uhr ging bei der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale der Schaffhauser Polizei von einer Drittperson die Meldung ein, dass sich im Büro einer Versicherung an der Vorstadt 18 in Schaffhausen ein Mann mit einer Motorsäge befinde und offenbar Personen verletzt seien.

Weiterlesen