Verbrechen

Indien: Behindertes Mädchen (11) monatelang von 17 Männern vergewaltigt

17 Männer wurden in Indien verhaftet, weil sie sieben Monate lang in der südindischen Metropole Chennai ein behindertes elfjähriges Mädchen vergewaltigt haben sollen.

Die Vergewaltigungen sollen die Männer zudem gefilmt haben. Auch Nacktfotos seien von dem Mädchen aufgenommen wurden, wie die „Hindustian Times“ berichtet. Mit dem Material hätten die Täter das Mädchen erpresst.

Weiterlesen »

Basel BS: Frau von zwei Nigerianerinnen attackiert und schwer im Gesicht verletzt

Am 18.07.2018, gegen 00.30 Uhr, wurde im Geviert der Webergasse eine 24-jährige Frau durch zwei andere Frauen angegriffen und verletzt. Die beiden mutmasslichen Täterinnen wurden festgenommen.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es zwischen der 24-Jährigen und zwei Frauen vor einem Lokal in der Webergasse zu einem Streit gekommen war.

Weiterlesen »

Stadt Zürich: Einbrecher (Schweizer, 34) schläft am Tatort ein – Festnahme

18.07.2018 |  Von  |  Einbrüche, Polizeinews, Schweiz, Zürich  | 

Am frühen Mittwochmorgen, 18. Juli 2018, verhaftete die Stadtpolizei Zürich im Kreis 4 einen Einbrecher, der während seiner Tat eingeschlafen war.

Kurz vor 03:30 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung ein, dass soeben in ein Verkaufsgeschäft an der Badenerstrasse eingebrochen werde.

Weiterlesen »

Kreuzlingen TG: Betrug mit Seniorin als Opfer in letzter Minute verhindert

18.07.2018 |  Von  |  Betrug, Polizeinews, Schweiz, Thurgau  | 

Falsche Polizisten haben am Dienstag mehrere Personen telefonisch kontaktiert. In Kreuzlingen konnte die Kantonspolizei Thurgau einen Betrug in letzter Minute verhindern.

Am Dienstagabend bestand bei der Kantonspolizei Thurgau der Verdacht, dass Betrüger mit der „falsche Polizisten“-Masche in Kreuzlingen eine Seniorin kontaktiert hatten. Als eine Patrouille bei der 82-Jährigen vorsprach, bestätigte sie, dass sie tatsächlich von einer unbekannten Person angerufen worden sei.

Weiterlesen »

Schöftland AG: Tscheche mit Einbruchswerkzeugen festgenommen

18.07.2018 |  Von  |  Aargau, Einbrüche, Polizeinews, Schweiz  | 

Bei einer Personenkontrolle verhaftete die Polizei gestern einen Tschechen, der im Fahndungsregister ausgeschrieben war. Zudem trug er Einbruchswerkzeuge auf sich.

Einer Patrouille der Regionalpolizei Zofingen fiel der Mann am Dienstagmorgen, 17. Juli 2018, in Schöftland verdächtig auf. Er sass auf einer Bank und hatte drei grosse Taschen bei sich. Die Polizisten kontrollierten den 51-jährigen Tschechen und stellten fest, dass er im Fahndungsregister zur Verhaftung ausgeschrieben war.

Weiterlesen »

Gansingen AG: 30 Velos im Wert von rund 75’000 Franken aus Geschäft geklaut

In der Nacht auf gestern transportierten unbekannte Einbrecher aus einem Fahrradgeschäft in Gansingen zahlreiche Velos von grossem Wert ab.

In der Nacht auf Dienstag, 17. Juli 2018, drangen die Einbrecher gewaltsam in das Fahrradgeschäft ein und transportierten gegen 30 Velos im Wert von rund 75’000 Franken ab. Mit 1’000 Franken ist der angerichtete Sachschaden vergleichsweise gering.

Weiterlesen »

Bremgarten AG: Bewaffneter überfällt Bäckerei Schwager – Augenzeugen gesucht

Mit einem Messer bewaffnet überfiel ein Unbekannter am Sonntagmorgen in Bremgarten eine Bäckerei. Er raubte die Kasse und konnte trotz sofortiger Fahndung flüchten. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

Von der Tat betroffen war die Bäckerei Schwager an der Marktgasse in Bremgarten. Scheinbar als gewöhnlicher Kunde betrat der Täter den sonntags geöffneten Laden am 15. Juli 2018 um 9.30 Uhr.

Weiterlesen »

Zürich ZH: Frau nach Streit mit Stichwaffe verletzt – unbekannter Täter gesucht

In der Nacht auf Dienstag, 17. Juli 2018, wurde eine Frau bei einer Auseinandersetzung im Kreis 6 mit einer Stichwaffe verletzt. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Gemäss bisherigen polizeilichen Erkenntnissen kam es kurz nach Mitternacht zwischen einer Frau und einem Unbekannten an der Langfurren zu einer verbalen Auseinandersetzung, in dessen Verlauf die 28-Jährige mit einer unbekannten Stichwaffe verletzt wurde.

Weiterlesen »

Bätershausen TG: Alkoholisierter Chauffeur eines Sattelmotorfahrzeugs gestoppt

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montag in Bätershausen einen alkoholisierten Lastwagen-Chauffeur aus dem Verkehr gezogen.

Verkehrspolizisten der Kantonspolizei Thurgau führten am Montagnachmittag in Bätershausen Verkehrskontrollen durch. Dabei fiel der 57-jährige Chauffeur eines Sattelmotorfahrzeugs durch seinen Alkoholmundgeruch auf.

Weiterlesen »