St. Gallen

Rapperswil-Jona / Widnau SG: In zwei Bäckereien eingebrochen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (08.08.2018) sind unbekannte Täterschaften in zwei Bäckereien eingebrochen.

In Widnau, an der Rheinstrasse, wurde eine Türe aufgebrochen und anschliessend Bargeld gestohlen. In Rapperswil-Jona, an der Bühlstrasse, wurden mehrere Türen aufgebrochen. Die Garderobenkästen wurden ebenfalls aufgebrochen und durchsucht.

Weiterlesen »

Stadt St.Gallen: Buslernfahrerin bremst – Autofahrer fährt auf – Totalschaden am PW

Am Dienstag (07.08.2018) ereignete sich auf der Wolfgangstrasse ein Verkehrsunfall. Ein Autofahrer fuhr gegen einen Stadtbus. Der Personenwagen erlitt Totalschaden.

Eine 28-jährige Buslernfahrerin fuhr am Dienstag, kurz vor 14 Uhr, mit ihrem 38-jährigen Fahrlehrer auf der Wolfgangstrasse in Richtung Wolfganghof. Auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 5 bremste die 28-Jährige ab, um einem entgegenkommenden Linienbus das Kreuzen zu vereinfachen.

Weiterlesen »

Wagen SG: Elektroradfahrerin (†49) nach heftiger Kollision mit Radfahrer verstorben

Am Dienstagabend (07.08.2018), kurz nach 21 Uhr, ist es auf dem Rad- und Fussweg, neben der Rickenstrasse, zu einer Kollision zwischen einer Elektroradfahrerin und einem Rennradfahrer gekommen.

Die 49-jährige Frau erlag auf der Unfallstelle ihren Verletzungen, der 55-jährige Radfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen werden.

Weiterlesen »

Abtwil SG: Fahrunfähige Autolenkerin (76) prallt gegen entgegenkommenden PW

Am Dienstag (07.08.2018), um 16 Uhr, ist es auf der Hauptstrasse zu einer Kollision von zwei Autos gekommen. Eine 76-jährige Fahrerin wurde als fahrunfähig eingestuft. Bei ihr wurde eine Blut- und Urinprobe verfügt.

Der Führerausweis wurde der Frau abgenommen. Beide Autos wurde total beschädigt.

Weiterlesen »

Bad Ragaz SG: Bauarbeiter fällt in 4.8 Meter tiefen Schacht und verletzt sich schwer

Am Dienstag (07.08.2018), kurz nach 12 Uhr, ist ein 45-jähriger Bauarbeiter in einen 4.8 Meter tiefen Schacht gefallen. Er wurde dabei schwer verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung durch die Rettung und den Notarzt musste der Verletzte durch die Rega ins Spital geflogen werden.

Die Kantonspolizei St.Gallen klärt die genaue Unfallursache ab.

Weiterlesen »