Thurgau

Mauren TG: Alkoholisiert am Steuer – Schweizer gibt Führerausweis per sofort ab

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Freitagabend in Mauren einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Gegen 17.30 Uhr kontrollierte eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau in Mauren einen Autofahrer, weil er durch seine Fahrweise aufgefallen war.

Weiterlesen

Kreuzlingen TG: Lastwagen in marodem Zustand von Schweizer Zoll gestoppt

Beim Grenzübergang Kreuzlingen-Autobahn haben Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung einen maroden 40-Tönner-Lastwagen festgestellt und den Fahrer wegen des schlechten Zustands seines Fahrzeugs an der Weiterfahrt gehindert.

Kreuzlingen (TG): Am Dienstag, 6. Februar 2018, haben Mitarbeitende der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) am Grenzübergang Kreuzlingen-Autobahn ein Sattelmotorfahrzeug aus Serbien gründlich kontrolliert. Der Auflieger war mit 24 Tonnen Sojaöl beladen, welches in die Schweiz geliefert werden sollte.

Weiterlesen

Bottighofen TG: Alkoholisierter Autofahrer kracht gegen Gartenzaun

Nach einem Verkehrsunfall in Bottighofen hat die Kantonspolizei Thurgau am frühen Donnerstagmorgen einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Kurz vor 2.30 Uhr war der Autofahrer auf der Lengwilerstrasse in Richtung Zentrum unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam er links von der Strasse ab und kollidierte mit einem Gartenzaun.

Weiterlesen

Kreuzlingen TG: Deutscher Betrüger gab sich als Elektrizitätswerk-Mitarbeiter aus

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Dienstag in Kreuzlingen einen Betrüger verhaftet und sucht Zeugen.

Ein unbekannter Mann kontaktierte am Montag telefonisch eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses. Er gab sich als Christopher Brühl, Mitarbeiter des Elektrizitätswerks Kreuzlingen, aus und gab an, er müsse am folgenden Tag die Feuchtigkeit in den Kellerräumlichkeiten messen. Der Bewohnerin kam dies verdächtig vor und sie kontaktierte die Kantonspolizei Thurgau.

Weiterlesen

Salmsach TG: Auto prallt gegen Inselschutzpfosten und kippt

Nach einem Selbstunfall in Salmsach musste am Dienstagmorgen eine Autofahrerin ins Spital gebracht werden.

Eine 50-jährige Autofahrerin war kurz vor 5 Uhr auf der Arbonerstrasse von Romanshorn in Richtung Egnach unterwegs. Gemäss ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kollidierte sie mit einem Inselschutzpfosten, daraufhin kippte das Fahrzeug und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Weiterlesen