DE | FR | IT

Uri

Schwindel mit falscher Gewinnversprechung im Namen der Swisscom

Glückwunsch! Ihre IP-Adresse wurde ausgewählt und nach einer kurzen Umfrage sollen Sie gratis ein nigelnagelneues Elektronikgerät erhalten.

Eigentlich zu schön, um wahr zu sein. Und so ist es auch: Abermals handelt es sich um eine Phishing-Abzocke der Betrüger.

Weiterlesen »

Göschenen UR: Zwei Fahrzeuglenkende aus dem Verkehr gezogen

28.06.2022 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Uri  | 

Am Sonntag, 26. Juni 2022, gegen 15.45 Uhr, konnte durch die Kantonspolizei Uri ein Wendemanöver eines Personenwagens im Gotthard-Strassentunnel festgestellt werden.

Die ausgerückte Polizeipatrouille konnte nach einer kurzen Verfolgungsfahrt das Fahrzeug mit polnischen Kontrollschildern beim Rastplatz Wiler in Erstfeld anhalten und kontrollieren.

Weiterlesen »

Vorsicht: Lightinthebox ist eine Kreditkarten Phishing Webseite

Was als grosser online Shop daherkommt ist in Wirklichkeit nur eine Webseite, die dazu da ist, Kreditkartendaten abzuphishen um damit Betrügereien zu begehen.

Mehr dazu in diesem Beitrag.

Weiterlesen »

Wetter-Schweiz: Siebenschläfertag

Heute ist es wieder so weit, heute, am 27.6. ist Siebenschläfertag. Und die Bauernregel dazu wird wohl den meisten Leserinnen und Leser bekannt sein: „Wie das Wetter am Siebenschläfertag, das Wetter sieben Wochen bleiben mag.“

Und dieses Jahr scheint der Siebenschläfer tatsächlich nicht völlig unrecht zu haben.

Weiterlesen »

Kanton Uri: Mobile Schwerverkehrskontrollen für mehr Sicherheit auf Urner Strassen

Ein Lieferwagen mit Anhänger fährt auf der Autobahn in Fahrtrichtung Nord. Dahinter fährt ein Polizeiauto, welches den Lieferwagen überholt und ihn mittels Matrix verweist „bitte folgen“. Auf einem Rastplatz angekommen warten bereits weitere Polizeiangehörige, welche den Lieferwagen in Empfang nehmen.

Ein Polizist geht zum Lieferwagen und bittet den Chauffeur um Führerausweis und Fahrzeugpapiere.

Weiterlesen »

Wetter: „Der grössere Wirbel steuert immer den Kleineren“

…besagt eine Regel aus der synoptischen Meteorologie und bei der Wettervorhersage. Und diese Regel scheint heute und in den nächsten Tagen sehr gut zuzutreffen.

Was es damit auf sich hat, erfahren Sie im heutigen Blog.

Weiterlesen »

Unfall bei Wassen UR: Militär-LKW stürzt am Sustenpass 220 Meter ab – zwei Tote

Am Samstagnachmittag, 25. Juni 2022, um ca. 15.20 Uhr, fuhr der Lenker eines Lastwagens auf der Sustenstrasse in Richtung Wassen. Im Bereich „Rässegg“ kollidierte das Fahrzeug mit dem seitlichen Rohrgeländer.

Anschliessend durchbrach der Lastwagen das Geländer und stürzte ca. 220 Meter ins steil abfallende Gelände.

Weiterlesen »

Wetter-Schweiz: Vorübergehend meist sonnig

Der heutige Tag begann meist wolkenlos. Im Mittelland waren am frühen Morgen lokal einige Nebelfelder auszumachen. Sie lösten sich mit der aufgehenden Sonne ziemlich rasch auf.

Am Nachmittag bildeten sich über den Bergen erste Quellwolken.

Weiterlesen »

Kantone Tessin, Uri und Graubünden: Interkantonaler Motorrad-Präventionstag

In der Schweiz ist die Zahl der Unfälle mit Motorrädern stets hoch. Bei Ausflügen und Reisen, aber auch auf kurzen Strecken, ist die Wahrscheinlichkeit, auf zwei Rädern in einen Verkehrsunfall verwickelt zu werden, nicht zuletzt wegen des immer grösser werdenden Verkehrsaufkommens auf den Strassen hoch.

Deshalb treffen sich am Samstag, 25. Juni 2022, von 10:30 bis 15:00 Uhr die Kantonspolizeien Uri, Graubünden und Tessin auf dem Gotthardpass, auf dem Hospizplatz, zu einem gemeinsamen Präventions- und Kontrolltag, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen und insbesondere Unfälle mit Motorradfahrern zu verhindern.

Weiterlesen »

Göschenen UR / A2: Kollision zwischen PW und LKW – zwei Personen verletzt

24.06.2022 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Uri  | 

Heute Freitag, 24. Juni 2022, um 14.15 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit bulgarischen Kontrollschildern auf der Autobahn A2 in Richtung Nord.

Im Gotthard-Strassentunnel, rund ein Kilometer vor dem Tunnel Portal in Göschenen, geriet der PW-Lenker aus derzeit unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem korrekt entgegenkommenden LKW.

Weiterlesen »

Webshop angeblich mit „Revolut“ als Zahlungsdienstleister ist Betrug

Der angebliche Webshop verlangt vom Käufer eine Zahlung auf eine „Revolut“ Kreditkarte. Stimmt der Käufer zu, so übermittelt der Webshop die Angaben der „Revolut“ Kreditkarte und den zu bezahlenden Preis.

Gibt der Käufer die Zahlung bei seiner eigenen Kreditkarte in Auftrag, erhält er eine Push Nachricht zur Bestätigung in seiner Kreditkarten App.

Weiterlesen »