Appenzell Ausserrhoden

Kanton Appenzell Ausserrhoden: Unfälle auf schneebedeckten Strassen

Kanton Appenzell Ausserrhoden: Unfälle auf schneebedeckten Strassen

Am Dienstmorgen, 18. April 2017, ereigneten sich in Waldstatt und Herisau drei Verkehrsunfälle mit Sachschaden – Personen wurden keine verletzt.

Um 06.15 Uhr versachte ein 49-Jähriger Automobilist auf der Fahrt von Schachen in Richtung Herisau einen Selbstunfall. In der Rechtskurve Höhe Ramsenhof geriet der Lenker auf der schneebedeckten Fahrbahn in Schleudern und prallte in den angrenzenden Zaun.

Weiterlesen »

Herisau AR: In Mehrfamilienhaus eingebrochen

Herisau AR: In Mehrfamilienhaus eingebrochen

Bargeld und Wertgegenstände erbeuteten Unbekannte am Dienstag, 11. April 2017, bei einem Einbruchdiebstahl in ein Mehrfamilienhaus in Herisau.

Die unbekannte Täterschaft verschaffte sich in der Zeit zwischen 07.00 und 20.30 Uhr, über die Wohnungstüre gewaltsam Zutritt zu der im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses liegenden Wohnung.

Weiterlesen »

Herisau AR: Zwei PWs im Kreisel infolge Vortrittsmissachtung zusammengeprallt

Herisau AR: Zwei PWs im Kreisel infolge Vortrittsmissachtung zusammengeprallt

Sachschaden entstand am Montag, 10. April 2017, bei einer Kollision zwischen zwei Personenwagen im Bahnhofkreisel in Herisau.

Eine 79-jährige Lenkerin fuhr mit ihrem Personenwagen um 17.20 Uhr von der Güterstrasse in den Bahnhofkreisel ein und kollidierte dabei mit einem vortrittsberechtigten Personenwagen.

Weiterlesen »

Herisau AR: Zwei PWs zusammengestossen – trotz funktionierender Lichtsignalanlage

Herisau AR: Zwei PWs zusammengestossen – trotz funktionierender Lichtsignalanlage

Leichte Verletzungen zog sich am Montag, 10. April 2017, eine Lenkerin bei einer Kollision zwischen zwei Personenwagen auf der Umfahrungsstrasse in Herisau zu.

Eine 71-jährige Automobilistin fuhr kurz nach 15.00 Uhr mit ihrem Fahrzeug von der St. Gallerstrasse in Richtung Waldstatt. Zur gleichen Zeit lenkte ein 78-Jähriger seinen Personenwagen von der Gossauerstrasse in Richtung St. Gallen und bog zu diesem Zweck nach links in die Umfahrungsstrasse ein.

Weiterlesen »

Hundwil AR: Im Auto rund 50 g Kokain gefunden – Deutscher und Bosnier verhaftet

Hundwil AR: Im Auto rund 50 g Kokain gefunden – Deutscher und Bosnier verhaftet

Am Dienstag, 4. April 2017, wurden anlässlich einer Verkehrskontrolle in Hundwil Drogen sichergestellt. Die Insassen des kontrollierten Autos wurden in Haft genommen.

Am Dienstag, 21.15 Uhr, wurde in Hundwil, Sonderau, anlässlich einer Verkehrskontrolle ein Auto kontrolliert, in welchem die handelnden Polizisten rund 50 g Kokain fanden. Die Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt und die beiden Insassen, ein Deutscher und ein Bosnischer Staatsangehöriger, verhaftet.

Weiterlesen »

Teufen AR: Vortritt missachtet – 20-jähriger Automobilist verursacht Kollision

Teufen AR: Vortritt missachtet - 20-jähriger Automobilist verursacht Kollision

Am Dienstagnachmittag, 4. April 2017, kam es in Teufen zu einem Unfall beim Abbiegen.

Um 16.00 Uhr fuhr ein 20-jähriger Automobilist auf der Zeughausstrasse an die Hauptstrasse und bog nach dem Bahnübergang nach links, in Richtung Lindenkreisel, ab. Dabei übersah er ein Auto, welches auf der vortrittsberechtigten Hauptstrasse in Richtung Dorf fuhr und es kam zu einer Kollision.

Weiterlesen »

Herisau AR: PW mit Traktor kollidiert – eine Person verletzt

Herisau AR: PW mit Traktor kollidiert – eine Person verletzt

Am Freitagnachmittag, 31. März 2017 kollidierte in Herisau ein Personenwagen mit einem Traktor, wobei eine Person leicht verletzt wurde.

Um 13:30 Uhr fuhr eine 74-jährige Automobilistin von Waldstatt her kommend nach Herisau. Auf Höhe der Liegenschaft Alpsteinstrasse 37 kam es beim Kreuzen mit einem Traktor, der in der Gegenrichtung unterwegs war, zu einer Kollision.

Weiterlesen »

Hergiswil NW / A2: Vier Fahrzeuge in Tunnelröhre zusammengekracht

Hergiswil NW / A2: Vier Fahrzeuge in Tunnelröhre zusammengekracht

Am Mittwoch, 29.03.2017, ca. 17:00 Uhr, hat sich auf der Autobahn A2 in Hergiswil, Kirchenwaldtunnel, ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden ist beträchtlich.

Bei der Einmündung der Autobahn A8 in die Autobahn A2 kam es im dichten Feierabendverkehr in der Tunnelröhre Süd zu einer Kollision von vier Fahrzeugen. Zum Unfall kam es, als mehrere Personenwagen von der Einspurstrecke auf die A2 einmünden wollten und dort mit auf dem Normalstreifen verkehrenden Fahrzeugen kollidierten.

Weiterlesen »

Teufen / Lutzenberg AR: Zwei Unfälle infolge Vortrittsmissachtung

Teufen / Lutzenberg AR: Zwei Unfälle infolge Vortrittsmissachtung

Am Mittwoch, 29. März 2017, ist es in Teufen und Lutzenberg zu Verkehrsunfällen gekommen. In beiden Fällen führte das Missachten des Vortrittsrechts zur Kollision.

In Teufen lenkte um 10.30 Uhr eine 73-Jährige Autofahrerin ihr Fahrzeug vom Dorfzentrum an die Bahnhofkreuzung. Beim linksabbiegen übersah die Frau einen von Speicher kommenden Lieferwagen. In der Folge kam es zur Kollision.

Weiterlesen »