Schweiz

Stadt Basel: Starker Geruch löste Einsatz der Berufsfeuerwehr aus

07.12.2016 |  Von  |  Basel-Stadt, Polizeinews, Schweiz  | 

Wegen einer starken Geruchsbelästigung im Westen der Stadt Basel sind am Mittwoch auf den Einsatzzentralen der Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt und der Kantonspolizei Basel-Stadt rund 36 Anrufe eingegangen.

Die eingeleiteten Breitspektrum-Messungen verliefen negativ. Es gibt keine Anhaltspunkte auf eine Gefährdung. Die Geruchsursache ist bis dato nicht bekannt. Auch eine Umfrage bei den Behörden im benachbarten Ausland verlief ergebnislos.

Weiterlesen

Näfels GL: 30-jähriger Schweizer kollidiert wegen Sonneneinstrahlung mit einer Bahnschranke

Am Mittwoch, 07.12.2016, ca. 13.00 Uhr, ereignete sich auf der Schwärzistrasse SBB-Bahnübergang Gentile in Näfels eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einer sich senkenden Bahnschranke.

Ein 30-jähriger Schweizer befuhr die Schwärzistrasse mit seinem Personenwagen von der Autobahn herkommend in Richtung Näfels-Mollis.

Weiterlesen