Unfälle

Pratteln BL: Chloraustritt in Firmengebäude

Bei der Firma CABB AG in Pratteln kam es am Dienstagmorgen, 15. November 2016, kurz nach 03.30 Uhr zu einem Austritt von gasförmigem Chlor. Das Chlor trat gemäss ersten Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft im Bereich einer undichten Rohrverbindung aus.

Gemäss den vor Ort vorgenommenen Messungen trat eine geringe Menge des Stoffes aus. Eine Gefahr für Mensch und Umwelt bestand zu keinem Zeitpunkt.

Weiterlesen »

Windisch AG: 31-jähriger Schweizer flüchtet und verunfallt

Heute Morgen beabsichtigte eine Polizeipatrouille einen Autofahrer zu kontrollieren. Dieser entzog sich der Kontrolle und setzte seine Fahrt fort.

Die Patrouille folgte ihm. In Windisch kollidierte der Autofahrer mit einem Betonsockel und verletzte sich dabei mittelschwer. Der 31-Jährige lenkte das Auto trotz Entzug des Führerausweises.

Weiterlesen »

Zürich: Chemieereignis an der ETH Zürich fordert Grossaufgebot

Gestern Nachmittag ist in einem Gebäude der ETH Zürich Hönggerberg Ammoniak aus einem Wärmetauscher ausgetreten. Für die Bewältigung dieses Chemieereignisses waren rund 30 Einsatzkräfte während mehrerer Stunden vor Ort.

Es wurde niemand verletzt und das Gebäude musste nicht evakuiert werden.

Weiterlesen »