Glarus

Mollis GL: Vier Einbruchdiebstähle in Einfamilienhäuser

In der Neujahrsnacht kam es in Mollis zu insgesamt vier Einbruchdiebstählen in Einfamilienhäuser. Die unbekannte Täterschaft verschaffte sich jeweils gewaltsamen Zutritt zu den Gebäuden an der Fronalpstrasse, Büchelstrasse, Landhausstrasse und am Mitteldorfweg.

Die Räumlichkeiten wurden durchsucht und es wurde Bargeld und Schmuck entwendet.

Weiterlesen »

Glarus: Polizeiliches Ermittlungsverfahren gegen schweizer Dealer abgeschlossen

Die Kantonspolizei Glarus konnte im Juli 2016 einen 42-jährigen Schweizer aus Glarus Nord wegen dringendem Verdacht des umfangreichen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln festnehmen.

Insgesamt befanden sich 7,5 Kilogramm Cannabisdrogen (Haschisch/Marihuana), 281 Gramm Kokain, weitere Betäubungsmittel sowie Fr. 14’400.- Bargeld im Besitz des Beschuldigten.

Weiterlesen »

Näfels GL: 14-jähriger Radfahrer übersehen und angefahren

Am Dienstag, 20.12.2016, 07.00 Uhr, ereignete sich auf der Molliserstrasse in Näfels ein Verkehrsunfall.

Der Lenker eines Personenwagens war vom Bahnhof Näfels herkommend in Richtung Mollis unterwegs und beabsichtigte bei der Kreuzung vor dem Bahnübergang nach links abzubiegen. Dabei übersah der 40-Jährige links einen vortrittsberechtigten Velofahrer und es kam zur Kollision.

Weiterlesen »