Verkehr & Katastrophen

Glarus: Feuer in Mehrfamilienhaus ausgebrochen – hoher Sachschaden

23.11.2016 |  Von  |  Brände, Glarus, Polizeinews, Schweiz  | 

In der Nacht auf Mittwoch, 23.11.2016, 01.00 Uhr, kam es an der Bärengasse in Glarus zu einem Brandfall.

Aus ungeklärten Gründen war in einer Wohnung im 3. Stock eines Mehrfamilienhauses Feuer ausgebrochen. Der Bewohner, mehrere Anwohner sowie Passanten verständigten den Feuerwehrnotruf. Die Feuerwehr Glarus konnte den Brand unter Beizug des Hubretters der Feuerwehr Kärpf rasch unter Kontrolle bringen.

Weiterlesen »

Appenzell: Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen – eine Verletzte

Bei einer Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen zog sich eine Person eine Nackenverletzung zu.

Am Dienstagabend (22. November 2016) fuhr ein Autolenker die Gaiserstrasse aufwärts in Richtung Sammelplatz. Auf der Höhe des Bleichenwaldes beabsichtigte dieser Autolenker nach links abzubiegen, musste aber wegen dem Gegenverkehr einen Moment anhalten.

Weiterlesen »

Riedt bei Erlen TG: 19-Jähriger muss nach Autounfall ins Spital – Zeugenaufruf

Nach einem Verkehrsunfall vom Dienstag in Riedt bei Erlen sucht die Kantonspolizei Thurgau die Verursacherin oder den Verursacher sowie Zeugen.

Die Fahrerin oder der Fahrer eines dunkelgrünen Geländewagens bog um zirka 6.50 Uhr von der Weinmoosstrasse in die Romanshornerstrasse ein und fuhr in Richtung Dorfzentrum weiter.

Weiterlesen »

Kreuzlingen TG: 83-jähriger Fussgänger von Auto erfasst

Nach einem Verkehrsunfall in Keuzlingen musste am Montag ein Fussgänger ins Spital gebracht werden.

Ein 49-jähriger Autofahrer war kurz vor 17.30 Uhr auf der Bergstrasse in Richtung Bernrain-Kreisel unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau betrat im Bereich der Abzweigung zur Neugasse plötzlich vor ihm ein Fussgänger den Fussgängerstreifen.

Weiterlesen »

Rorschach SG: Fussgänger auf Fussgängerstreifen angefahren – Zeugenaufruf

Am Montag (21.11.2016), um 16:55 Uhr, ist auf der Feldmühlestrasse ein 32-jähriger Fussgänger von einem Auto angefahren worden. Beim anschliessenden Sturz stiess dieser einen 55-Jährigen Mann um, der ebenfalls die Strasse überquerte.

Beide wurden leicht verletzt. Der unbekannte Unfallverursacher entfernte sich mit seinem Auto von der Unfallstelle. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nach Zeugen.

Weiterlesen »