Author Archive

Herne / Dortmund DE: Kindermord – neue Hinweisnummer der Polizei!

Herne / Dortmund DE: Kindermord – neue Hinweisnummer der Polizei!

Die Dortmunder Polizei hat die Ermittlungen im Fall der Ermordung des Neunjährigen übernommen. Dies berichten u. a. die „Ruhrnachrichten“.Auf der Facebookseite „Fahndungen der Polizei - Vermisstmeldungen – Infos“ heisst es:Ab sofort werden Hinweise zu dem Tötungsdelikt bzw. zu dem flüchtigen Tatverdächtigen ausschliesslich unter der Rufnummer +49 (0) 234-909-7500 entgegengenommen.Die letzte...

Weiterlesen »

Schaffhausen: Südländischer Trickdieb stiehlt 70-Jährigem 3‘000.00 Franken

Schaffhausen: Südländischer Trickdieb stiehlt 70-Jährigem 3‘000.00 Franken

Am Mittwochnachmittag (08.03.2017) hat in der Stadt Schaffhausen ein Trickdieb einem Mann eine grössere Summe Bargeld entwendet. In diesem Zusammenhang empfiehlt die Schaffhauser Polizei bei Geldwechsel mit fremden Personen grosse Vorsicht walten zu lassen.

Um 14.30 Uhr am Mittwochnachmittag (08.03.2017) beabsichtigte ein 70-jähriger Mann beim Schützengraben in der Stadt Schaffhausen ein Parkticket zu lösen. Beim Parkticketautomat stand ein ihm unbekannter Mann, der den Geschädigten in gebrochenem Deutsch bat, Münzgeld zu wechseln.

Weiterlesen »

Kanton Thurgau: Erstmals Eltern wegen versuchter Zwangsverheiratung verurteilt

09.03.2017 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Thurgau  | 
Kanton Thurgau: Erstmals Eltern wegen versuchter Zwangsverheiratung verurteilt

Im Thurgau wurden in zwei Fällen Eltern verurteilt, weil sie ihre Tochter zur Heirat zwingen wollten. Es sind die ersten Verurteilungen dieser Art in der Schweiz.

In dem einen Fall wollten die Eltern ihre erwachsene, aber junge Tochter zur Hochzeit mit einem Mann zwingen, den sie ausgesucht hatten. Jedoch bewies die Tochter Mut: Sie zeigte ihre Eltern an.

Weiterlesen »

Laupen BE / Zürich: DNA-Spur in zwei Tötungsdelikten identisch – Zeugenaufruf

Laupen BE / Zürich: DNA-Spur in zwei Tötungsdelikten identisch – Zeugenaufruf

Im Rahmen der Ermittlungen zum Tötungsdelikt von Mitte Dezember 2015 in Laupen hat sich gezeigt, dass eine am Tatort gesicherte DNA-Spur identisch ist mit einer DNA-Spur, welche im Zusammenhang mit einem Tötungsdelikt von Mitte Dezember 2010 in der Stadt Zürich steht.

Dabei dürfte es sich um die DANN des Täters in den Tötungsdelikten handeln. Hinweise, die zur Ermittlung der Täterschaft führen, können somit mit bis zu 30’000 Franken belohnt werden.

Weiterlesen »

Kiel / Oersberg DE: 15-jährige Schülerin wohlbehalten zurück

Kiel / Oersberg DE: 15-jährige Schülerin wohlbehalten zurück

Seit vergangenem Samstag wird die 15 Jahre alte Chantalle K. vermisst. Die Kriminalpolizei bittet Medien und Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

Die Jugendliche, deren vollständiger Name Chantalle-Brigitte K. lautet, ist Samstag als vermisst gemeldet worden und wurde zuletzt am 07. März gegen 09 Uhr in Kiel gesehen. Es ist vorstellbar, dass sie sich weiterhin im Kieler Stadtgebiet aufhält.

Weiterlesen »

Frankfurt-Bockenheim (D): Schwerkranke Frau (49) wird vermisst

Frankfurt-Bockenheim (D): Schwerkranke Frau (49) wird vermisst

Die Polizei Frankfurt sucht seit gestern Morgen nach einer Frau aus Bockenheim, die schwerkrank ist und sich möglicherweise in einer hilflosen Lage befindet.Zwischen 08.15 Uhr und 09.20 Uhr verliess Frau Sabine Jakobi mit unbekanntem Ziel ihre Wohnung. Ihr Ehemann wandte sich an die Polizei, die bislang trotz sofort eingeleiteten Suchmassnahmen...

Weiterlesen »

Turgi AG: Raubüberfall auf 16-Jährigen – zwei Schweizer verhaftet

Turgi AG: Raubüberfall auf 16-Jährigen - zwei Schweizer verhaftet

Die Kantonspolizei konnte zwei Tatverdächtige ermitteln, die an einem Überfall auf einen 16-jährigen Jugendlichen beteiligt gewesen sein dürften.

Am Mittwoch konnte die Kantonspolizei zwei tatverdächtige Männer, zwei Schweizer im Alter von 22 und 23 Jahren, ermitteln und vorläufig festnehmen. Sie stehen in Verdacht, am 26. Februar 2017 am Bahnhof Turgi einen 16-jährigen Jugendlichen geschlagen und bestohlen zu haben.

Weiterlesen »

Sanktionen: Massnahmen gegenüber der Republik Irak

09.03.2017 |  Von  |  News, Politik, Weltgeschehen  | 
Sanktionen: Massnahmen gegenüber der Republik Irak

Die Verordnung vom 07.08.1990 über Wirtschaftsmassnahmen gegenüber der Republik Irak setzt die vom UNO-Sicherheitsrat gegenüber der Republik Irak getroffenen Massnahmen um.

Das internationale Sanktionsregime gegenüber Irak wurde in der Vergangenheit verschiedene Male angepasst, zuletzt mit der Resolution 1483 (2003) vom 22.05.2003. Zur Zeit bestehen folgende Massnahmen gegenüber der Republik Irak.

Weiterlesen »