.aawp .aawp-tb__row--highlight{background-color:#256aaf}.aawp .aawp-tb__row--highlight{color:#fff}.aawp .aawp-tb__row--highlight a{color:#fff}
Solothurn

Sieben neue Polizisten in Solothurn feierlich vereidigt

23.09.2016 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Solothurn  | 

Im Beisein von Regierungsrat Peter Gomm hat die Kantonspolizei Solothurn am Donnerstag sieben neue Polizisten vereidigt, welche die Polizeischule erfolgreich abgeschlossen haben.

In Solothurn sind am Donnerstagnachmittag, 22. September 2016, zwei Polizeianwärterinnen und fünf Polizeianwärter der Kantonspolizei Solothurn im feierlichen Rahmen vereidigt worden. Nach einem Jahr intensiver Ausbildung und bestandener eidgenössischer Berufsprüfung haben sie nun das Gelöbnis auf die Verfassung abgelegt.

Weiterlesen

Bilanz zu Kontrollen „Telefonieren am Steuer“ sowie der „Gurtentragpflicht“

Die Polizei führte in der vergangenen Woche Verkehrskontrollen mit dem Hauptaugenmerk auf das „Telefonieren am Steuer“ sowie der „Gurtentragpflicht“ durch.

Ziel dieser Kontrollen ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit auf den Strassen im Kanton Solothurn.

Weiterlesen

Lommiswil: 18-jähriger Brandverursacher ermittelt

Aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung konnte die Kantonspolizei Solothurn den mutmasslichen Verursacher des Brandes eines Fahrradunterstandes ermitteln.

Am Freitagabend, 26. August 2016, ist der Fahrradunterstand der BLS-Haltestelle «Im Holz» in Lommiswil in Brand geraten (Nachtrag zur Medienmitteilung vom 27. August 2016).

Weiterlesen