Raubüberfälle

Mendrisio TI: Raubüberfall in der Cantinetta-Strasse – Zeugenaufruf und Steckbrief

Mendrisio TI: Raubüberfall in der Cantinetta-Strasse - Zeugenaufruf und Steckbrief

Die Kantonspolizei gibt bekannt, dass heute Nachmittag gegen 15:45 in der Cantinetta-Strasse in Ligornetto eine Tankstelle mit Kiosk ausgeraubt wurden.

Eine Person mit einem verdeckten Gesicht und bewaffnet mit Klingenwaffen betrat den Laden und bedrohte eine Mitarbeiterin, sie solle das Geld herausgeben. Er floh mit der Beute auf einem Roller mit Italienischen Kennzeichen in Richtung Staatsgrenze.

Weiterlesen »

Pratteln BL: Unbekannter attackierte Mann mit Pfefferspray und forderte Bargeld

Pratteln BL: Unbekannter attackierte Mann mit Pfefferspray und forderte Bargeld

Am Sonntag, 12. März 2017, gegen 22:40 Uhr, wurde ein Mann an der Wartenbergstrasse in Muttenz durch einen unbekannten Mann mit einem Pfefferspray angegriffen. Der Unbekannte forderte Bargeld vom Opfer. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte das Opfer, ein 30-jähriger Mann, durch den Hintereingang zu seiner Miet-Wohnung an der Wartenbergstrasse in Pratteln zu gelangen.

Weiterlesen »

Stadt Zürich: 22-jähriger Schweizer nach Raubüberfall festgenommen

Stadt Zürich: 22-jähriger Schweizer nach Raubüberfall festgenommen

Im Zusammenhang mit dem Raubüberfall auf die ZKB-Filiale im Kreis 7 vom Freitag, 10. März 2017 (s. Meldung vom 10. März 2017) nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest.

Kurz vor 16.30 Uhr überfiel ein Unbekannter die ZKB-Filiale an der Forchstrasse 5. Mit Bargeld von mehreren tausend Franken gelang ihm danach die Flucht. Die Stadtpolizei und die Staatsanwaltschaft Zürich leiteten umgehend eine Öffentlichkeitsfahndung ein.

Weiterlesen »

Näfels GL: Schweizer nach bewaffnetem Raubüberfall auf Bankfiliale verhaftet

Näfels GL: Schweizer nach bewaffnetem Raubüberfall auf Bankfiliale verhaftet

Am Freitag, 10.03.2017, ca. 11.00 Uhr, betrat ein bewaffneter Mann die Schalterhalle der Raiffeisenbank Näfels.

Der Täter forderte unter Waffengewalt Bargeld. Beim Verlassen der Bankfiliale konnte der 54-jährige Schweizer, whft. im Kanton Luzern, von einer Polizeipatrouille angehalten und verhaftet werden.

Weiterlesen »

Turgi AG: Raubüberfall auf 16-Jährigen – zwei Schweizer verhaftet

Turgi AG: Raubüberfall auf 16-Jährigen - zwei Schweizer verhaftet

Die Kantonspolizei konnte zwei Tatverdächtige ermitteln, die an einem Überfall auf einen 16-jährigen Jugendlichen beteiligt gewesen sein dürften.

Am Mittwoch konnte die Kantonspolizei zwei tatverdächtige Männer, zwei Schweizer im Alter von 22 und 23 Jahren, ermitteln und vorläufig festnehmen. Sie stehen in Verdacht, am 26. Februar 2017 am Bahnhof Turgi einen 16-jährigen Jugendlichen geschlagen und bestohlen zu haben.

Weiterlesen »

Ascona TI: Raubüberfall durch geistesgegenwärtige Angestellte verhindert

Ascona TI: Raubüberfall durch geistesgegenwärtige Angestellte verhindert

Eine geistesgegenwärtige Angestellte hat heute Morgen einen Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in Ascona TI verhindert. Die drei Räuber sind auf der Flucht. Verletzt wurde niemand. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Am Mittwochmorgen, gegen 10.15 Uhr, kam es zu einem versuchten Überfall auf ein Juweliergeschäft an der Piazza Giuseppe Motta in Ascona.

Weiterlesen »