Rickenbach ZH: Tatverdächtiger nach Raub verhaftet

Rickenbach ZH: Tatverdächtiger nach Raub verhaftet
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ein Mann hat am Montagmittag (07.01.2019) eine Bankfiliale in Rickenbach Sulz (Gemeinde Rickenbach) überfallen und mehrere tausend Franken erbeutet.

Wenig später konnte ein tatverdächtiger Mann verhaftet werden.

Kurz nach 11:00 Uhr erschien ein Unbekannter im Schalterraum einer Bank in Rickenbach Sulz. Er bedrohte einen Bankangestellten und forderte unter Waffengewalt die Herausgabe von Bargeld. Mit einer Beute von mehreren tausend Franken verliess der Täter die Bank. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wurde wenig später durch Kantonspolizisten ein Mann verhaftet.

Abklärungen bezüglich einer allfälligen Tatbeteiligung dieses Mannes sind im Gange.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Artikelbild: Symbolbild (© Lenka Kozuchova – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Rickenbach ZH: Tatverdächtiger nach Raub verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.