Bern

Twann BE, A5: Autolenkerin nach Frontalkollision verletzt

Twann BE, A5: Autolenkerin nach Frontalkollision verletzt

Am Montagmorgen ist nach einer Frontalkollision auf der Autobahn A5 in Twann eine Person verletzt ins Spital gebracht worden. Insgesamt waren drei Fahrzeuge in den Unfall involviert.

Am Montag, 10. April 2017, um etwa 0800 Uhr, erhielt die Kantonspolizei Bern die Meldung über einen Verkehrsunfall auf der A5 bei Twann. Eine von Biel herkommende Autolenkerin geriet aus noch zu klärenden Gründen auf die andere Fahrbahnhälfte und kollidierte dort seitlich-frontal mit einem korrekt entgegenkommenden Auto aus Richtung Neuenburg.

Weiterlesen »

Bern: Vier mutmassliche jugendliche Täter nach Raubdelikten ermittelt

10.04.2017 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Raubüberfälle, Schweiz  | 
Bern: Vier mutmassliche jugendliche Täter nach Raubdelikten ermittelt

Im Rahmen von Ermittlungen zu zwei Raubdelikten und einem Raubversuch, welche im Februar 2017 in der Stadt Bern verübt worden waren, konnte die Kantonspolizei Bern vier mutmassliche Täter identifizieren. Sie werden sich für die Raube sowie weitere Delikte vor der Justiz zu verantworten haben.

Am Sonntag, 5. Februar 2017, wurden zwischen 02.50 und 04.30 Uhr, an der Marzilistrasse sowie an der Sandrainstrasse zwei Raube durch eine vorerst unbekannte Täterschaft begangen. Am Samstag, 25. Februar 2017, kam es um zirka 01.00 Uhr zu einem weiteren Raubversuch an der Sulgeneckstrasse durch drei unbekannte Personen.

Weiterlesen »

Thun BE, A6: Steine auf Autobahn geworfen – Auto und Lieferwagen beschädigt

Thun BE, A6: Steine auf Autobahn geworfen – Auto und Lieferwagen beschädigt

Eine unbekannte Täterschaft hat in der Nacht auf Montag bei Thun Steine auf die Autobahn A6 geworfen. Ein Auto und ein Lieferwagen wurden dabei beschädigt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Montagmorgen, 10. April 2017, ging bei der Kantonspolizei Bern kurz vor und kurz nach 04.00 Uhr jeweils eine Meldung ein, dass Unbekannte bei Thun Steine von der Autobahnbrücke Allmendingenallee auf die A6 herunterwerfen würden. Trotz einer sofortigen Nachsuche konnte die Täterschaft nicht angehalten werden.

Weiterlesen »

Biel BE: Jugendlicher Motorradlenker flüchtet vor Polizei

Biel BE: Jugendlicher Motorradlenker flüchtet vor Polizei

Am Sonntagabend hat ein Motorradlenker in Biel versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Der Jugendliche konnte nach einer Nachfahrt durch die Innenstadt angehalten werden und wird sich vor der Justiz zu verantworten haben.

Am Sonntagabend, 9. April 2017, um zirka 20.00 Uhr, beabsichtige eine Patrouille der Kantonspolizei Bern in einem zivilen Dienstwagen auf der Zentralstrasse in Biel einen Motorradlenker zur Kontrolle anzuhalten. Dieser fuhr jedoch ohne anzuhalten weiter und beschleunigte. In der Folge nahm die Patrouille mit eingeschalteten Warnvorrichtungen die Nachfahrt auf.

Weiterlesen »

Spiez BE, A6: Nach Kollision zwei Verletzte – Unfallauto entfernte sich

Spiez BE, A6: Nach Kollision zwei Verletzte – Unfallauto entfernte sich

Bei einem Unfall auf der A8 bei Spiez sind am Sonntag zwei Personen verletzt worden. Es war zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen, wovon sich eines von der Unfallstelle entfernte. Es werden Zeugen gesucht.

Die Meldung über einen Unfall auf der A8 bei Spiez ging bei der Kantonspolizei Bern am Sonntag, 9. April 2017, gegen 13.55 Uhr, ein.

Weiterlesen »

Lanzenhäusern BE: Motorradfahrer verletzt – Autofahrer davongefahren – Zeugenaufruf

Lanzenhäusern BE: Motorradfahrer verletzt – Autofahrer davongefahren – Zeugenaufruf

Am Sonntag ist in Lanzenhäusern ein Motorradlenker bei einem Unfall verletzt worden. Er musste mit der Rega ins Spital gebracht werden. Ein involviertes Auto entfernte sich von der Unfallstelle. Es werden Zeugen gesucht.

Der Unfall auf der Bernstrasse in Lanzenhäusern (Gemeinde Schwarzenburg) wurde der Kantonspolizei Bern am Sonntag, 9. April 2017, kurz nach 15.10 Uhr, gemeldet.

Weiterlesen »

Bern: Parkiertes Auto massiv beschädigt und davongefahren – Zeugen gesucht

Bern: Parkiertes Auto massiv beschädigt und davongefahren – Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag ist in Bern ein parkiertes Auto von einem Fahrzeug gestreift und massiv beschädigt worden. Das unbekannte Fahrzeug fuhr in der Folge davon. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Mittwoch, 5. April 2017, zirka zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, ist in Bern an der Länggassstrasse 45 ein parkiertes Auto beschädigt worden.

Weiterlesen »

Bern BE: Sexueller Übergriff auf Frau – Drei Täter gesucht – Zeugenaufruf

Bern BE: Sexueller Übergriff auf Frau - Drei Täter gesucht - Zeugenaufruf

Eine Frau ist am späten Samstagabend in der Stadt Bern Opfer eines sexuellen Übergriffs durch drei unbekannte Täter geworden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Die Frau war am Samstag, 1. April 2017, zwischen 2215 und 2315 Uhr, vom Hirschengraben her im Bereich des Monbjiouparks auf dem Trottoir der Monbjioustrasse unterwegs, als sie von drei unbekannten Männern angegangen wurde. Gemäss aktuellen Kenntnissen wurde die Frau in der Folge in den Monbjioupark gezerrt und Opfer eines sexuellen Übergriffs.

Weiterlesen »

Kanton Bern: Neues Justizvollzugsgesetz geht an den Grossen Rat

06.04.2017 |  Von  |  Bern, Polizeinews, Schweiz  | 
Kanton Bern: Neues Justizvollzugsgesetz geht an den Grossen Rat

Der Regierungsrat hat die Vorlage zum neuen Justizvollzugsgesetz zuhanden des Grossen Rats verabschiedet. Es ersetzt das geltende Gesetz über den Straf- und Massnahmenvollzug und ist neu auf sämtliche Formen des Freiheitsentzugs sowohl bei Erwachsenen als auch bei Jugendlichen sowie auf alle Vollzugseinrichtungen anwendbar.

Das Justizvollzugsgesetz stiess in der Vernehmlassung grundsätzlich auf positive Reaktionen. Der Regierungsrat beabsichtigt eine Inkraftsetzung per 1. Juni 2018.

Weiterlesen »