Fahndungen

Basel-Stadt: Südländer schlägt unvermittelt gegen Kopf eines 24-Jährigen

Am 13.05.2017, kurz nach 03.30 Uhr, wurde ein 24-jähriger Mann bei der Verzweigung Clarastrasse / Claragraben bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es im Fame Club zwischen dem 24-Jährigen und einem Unbekannten zu einer verbalen Streitigkeit gekommen war.

Weiterlesen »

Risch Rotkreuz ZG: Bewaffneter Mann überfällt Bar – dringender Fahndungsaufruf

In Rotkreuz hat ein bewaffneter Mann eine Bar überfallen. Die Zuger Polizei hat sofort eine Fahndung eingeleitet und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Am Mittwochabend (10. Mai 2017) ist in Rotkreuz eine Bar im Bereich der Poststrasse / Alte Chamerstrasse überfallen worden. Ein maskierter Mann betrat kurz nach 23:00 Uhr das Lokal, bedrohte eine Angestellte und forderte Geld. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, zeigte er eine Pistole.

Weiterlesen »

Altdorf UR: Sprayereien und Vandalismus verursachen Sachschaden – Zeugenaufruf

In der Nacht auf Freitag, 5. Mai 2017, hat eine unbekannte Täterschaft in Altdorf im Gebiet zwischen der Kantonalen Mittelschule Uri, dem Dorfkern Altdorf und dem Bahnhof Altdorf zahlreiche Sachbeschädigungen begangen.

Die Unbekannten besprayten Häuser, Garagentore, Fahrzeuge, Schaufenster und weitere Gegenstände. Mit Farbe wurden sogenannte Tags (Schriftzüge) angebracht. Weiters schlugen sie Fenster ein und beschädigten nebst anderem Fahrzeuge und Lampen.

Weiterlesen »

Stadt Zürich: Bewaffneter raubt Bijouterie aus – Fahndung und Zeugenaufruf (Video)

Am Mittwochvormittag, 3. Mai 2017, überfiel ein Unbekannter die „Patek Philippe“-Boutique der Bijouterie Beyer an der Bahnhofstrasse 31 und erbeutete rund ein Dutzend Luxusuhren. Verletzt wurde niemand. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Um ca. 10.45 Uhr betrat ein Unbekannter die Boutique „Patek Philippe“ an der Bahnhofstrasse. Er bedrohte in der Folge das Personal mit einer Faustfeuerwaffe. Sie mussten ihm rund ein Dutzend Uhren im höheren Preissegment aushändigen. Mit der Beute verliess er danach das Geschäft und begab sich zur St. Peter-Strasse.

Weiterlesen »

Dietikon ZH: Raub in Mehrfamilienhaus – Fahndung nach mutmasslichem Täter

Am Samstag, 29. April 2017, hat ein Unbekannter in Dietikon in einem Mehrfamilienhaus eine Frau überfallen, gefesselt und Wertsachen in der Höhe von mehreren hundert Franken erbeutet.

Die polizeilichen Ermittlungen ergaben einen dringenden Verdacht gegen den 54-jährigen Max Engel.

Weiterlesen »