drogi.ch
Zeugenaufrufe

Oberwil BL: Verkehrsschild beschädigt und geflüchtet – Zeugenaufruf

Am Freitag, 25. November 2016, zwischen 09.50 und 10.00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Lastwagen oder Lieferwagen beim Tramübergang Bahnhofstrasse in Oberwil beim Vorbeifahren ein Verkehrsschild.

Das Schild wurde in den angrenzenden Zaun gedrückt und drehte ein Wechsellichtsignal beim Tramübergang um 90 Grad.

Weiterlesen

Zeugenaufruf: Passant wollte Streit schlichten und wurde schwer verletzt

Bei einer tätlichen Auseinandersetzung am 11. November in Weinfelden wurde ein Passant schwer verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es am Freitagabend kurz vor 23.30 Uhr in der Nähe der Bahnhofunterführung an der Wilerstrasse zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei Personen.

Weiterlesen

Schaffhausen/Zeugenaufruf: 22-Jähriger erleidet massive Kopfverletzungen bei Schlägerei

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (19./20.11.2016) um 01:00 Uhr hat sich auf der Repfergasse in Schaffhausen eine tätliche Auseinandersetzung ereignet.

Ein 22-jähriger Mann erlitt dabei massive Kopfverletzungen, so dass er sich in spitalärztliche Behandlung begeben musste. Der genaue Hergang ist derzeit noch unklar und wird polizeilich untersucht.

Weiterlesen

Romanshorner Fährhafen verschmutzt – Verursacher gesucht (Video)

24.11.2016 |  Von  |  Polizeinews, Schweiz, Thurgau, Zeugenaufrufe  | 

Wegen eines Ölfilms im Romanshorner Fährhafen musste die Feuerwehr am Donnerstag eine Ölsperre errichten. Der Verursacher ist unbekannt.

Kurz vor 9.30 Uhr entdeckte ein Passant einen Dieselöl-Film im Fährhafen von Romanshorn und benachrichtigte die Kantonale Notrufzentrale. Die Feuerwehr Romanshorn errichtete eine Ölsperre und beurteilte die Lage zusammen mit Spezialisten der Ölwehr der Kantonspolizei Thurgau. Das kontaminierte Wasser wurde soweit möglich aus dem See abgepumpt.

Weiterlesen

Endingen DE: 20. Meldung zu „27-jährige Joggerin vermisst“ – Hohe Belohnung für Hinweise zur Ergreifung des Mörders

Die Staatsanwaltschaft Freiburg hat im Ermittlungsverfahren wegen des Tötungsdelikts zum Nachteil von Frau Carolin Gruber (Endingen) für Hinweise, die zur Ermittlung oder Ergreifung des Täters führen, nunmehr eine Belohnung von bis zu 6.000 EUR (in Worten sechstausend Euro) ausgesetzt.

Hinzu kommen Auslobungen von privater Seite. Von mehreren Personen wird die Gesamtsumme von bis zu 19.000 Euro ausgelobt.

Weiterlesen

Stadt St.Gallen: Autolenker fährt Boxerhund an und flüchtet – Zeugen gesucht

Am Freitag (18.11.2016) wurde beim Überqueren des Fussgängerstreifens bei der Teufenerstrasse ein Boxerhund angefahren und verletzt. Der Fahrzeuglenker fuhr davon, ohne sich um das Tier zu kümmern. Die Stadtpolizei St.Gallen sucht Zeugen.  

Am Freitagabend um 21:30 Uhr wurde ein Boxerhund beim Überqueren des Fussgängerstreifens an der Teufenerstrasse 156 angefahren und verletzt. Der Lenker des dunklen BMW mit AI-Kontrollschild fuhr anschliessend davon, ohne sich um das Tier zu kümmern.

Weiterlesen

Düdingen FR: 13-Jährige angefahren und dann geflüchtet – Zeugen gesucht

Gestern Mittag wurde ein Mädchen von einer Automobilistin auf einem Fussgängerstreifen in Düdingen angefahren. Die Lenkerin setzte ihre Fahrt ohne anzuhalten fort.

Mittwoch, 23. November 2016, um 11:45 Uhr, ist ein 13-jähriges Mädchen auf dem Fussgängerstreifen vor dem Bahnhofzentrum in Düdingen von einem Auto angefahren worden. Die Lenkerin soll anschliessend, ohne sich um die Verletzte zu kümmern, die Örtlichkeiten verlassen haben.

Weiterlesen

Basel-Stadt: Weisser Lieferwagen beschädigt parkiertes Fahrzeug und flüchtet

Am Mittwoch, 23.11.2016, um ca. 0620 Uhr wendete ein weisser Lieferwagen beim Kehrplatz „Im Zimmerhof“.

Dabei touchierte er ein korrekt parkiertes Fahrzeug und beschädigte dieses. Anschliessend flüchtete der weisse Lieferwagen in unbekannte Richtung, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Weiterlesen