Alkohol & Drogen

Schmerikon SG: 73-jähriger Autolenker wiedersetzt sich der Polizeikontrolle

In der Nacht auf Sonntag (13.11.2016) hat die Kantonspolizei St. Gallen zwei Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr gezogen, deren Fahrfähigkeit nicht mehr gegeben war.

Um 00:45 Uhr fiel einer Patrouille in Schmerikon ein vorausfahrendes Auto wegen der unsicheren Fahrweise dessen Lenkers auf.

Weiterlesen »

Speicher AR: Herrschaft verloren und auf den Gleisen der Appenzeller Bahnen gelandet

Am Sonntagmorgen, 13. November 2016, ereignete sich in Speicher ein Selbstunfall, bei welchem ein Lenker mit seinem Personenwagen auf die Geleise der Appenzeller Bahnen geriet.

Ein 46-jähirger Automobilist befuhr gegen 0330 Uhr mit seinem Personenwagen eine Kreuzung in Speicher, wobei er die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor und auf die Gleise der Appenzeller Bahnen geriet.

Weiterlesen »

Weinfelden TG: 26-jährige alkoholisierte Schweizerin verunfallt

Eine Autofahrerin musste am frühen Samstagmorgen nach einem Verkehrsunfall in Weinfelden ihren Führerausweis abgeben.

Die 26-jährige Schweizerin war kurz nach 5 Uhr auf der Bachtobelstrasse in Richtung Märstetten unterwegs und verlor dabei die Kontrolle über ihr Auto.

Weiterlesen »

Horgen ZH: 24-jähriger italienischer Dealer verhaftet

Fahnder der Kantonspolizei Zürich haben am Donnerstagabend (10.11.2016) in Horgen einen mutmasslichen Drogenhändler verhaftet und Kokain sowie andere Drogen sichergestellt.

Nach einigen Vorermittlungen beobachteten die Fahnder der Kantonspolizei Zürich, wie in Horgen zwei Männer Drogen von einem weiteren bis dahin Unbekannten übernahmen.

Weiterlesen »

Münchwilen TG: Alkoholisierte deutsche Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Mittwoch in Münchwilen eine alkoholisierte Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte kurz vor 14.30 Uhr an der Weinfelderstrasse eine Autofahrerin. Weil die Atemalkoholprobe mit einem Wert von 0.48 mg/l positiv ausfiel, wurde der Führerausweis der 37-jährigen Deutschen eingezogen.

Weiterlesen »

Zürich: Zwei Schweizer flüchten vor der Polizei – Drogen im Spiel

Die Stadtpolizei Zürich nahm in der Nacht auf Dienstag, 8. November 2016, sowie am folgenden Abend in den Kreisen 9 und 11 fünf Personen fest und stellte über sieben Kilogramm Betäubungsmittel sicher.

Eine Streifenwagenpatrouille der Stadtpolizei wollte am Montag, 7. November 2016, kurz vor 23.00 Uhr, im Kreis 9 ein Fahrzeug kontrollieren.

Weiterlesen »