Gewalt

Luzern LU: Mann wird von Auto angefahren und stirbt – zwei Personen in Haft

Luzern LU: Mann wird von Auto angefahren und stirbt - zwei Personen in Haft

Am vergangenen Sonntag ist es an der Reusseggstrasse in Luzern zu einem schweren Ereignis gekommen (siehe Medienmitteilung vom 6. August 2017). Ein Mann wurde von einem Auto angefahren und tödlich verletzt.

Eine weitere Person wurde schwer und eine nicht verletzt. Der mutmassliche Verursacher und sein Beifahrer wurden im Verlaufe des Sonntagmorgens festgenommen. Die genaue Ursache ist weiterhin unklar. Vorgängig ist es zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen den Beteiligten gekommen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

Weiterlesen »

Stadt Schaffhausen: Dunkelhäutiger verübt Raubversuch – Polizei sucht Zeugen

Stadt Schaffhausen: Dunkelhäutiger verübt Raubversuch - Polizei sucht Zeugen

Am Sonntagmorgen (06.08.2017) hat sich an der Buchthalerstrasse, Höhe Bushaltestellte Bruderhöfli, ein Raubversuch ereignet.

Das Opfer musste sich in der Folge kurzzeitig in spitalärztliche Pflege begeben. Der genaue Hergang wird polizeilich untersucht.

Weiterlesen »

Basel-Stadt: 45-Jähriger grundlos durch drei Somalier angegriffen und verletzt

Basel-Stadt: 45-Jähriger grundlos durch drei Somalier angegriffen und verletzt

Am 05.08.2017, kurz nach 23.00 Uhr, wurde in der Webergasse, nahe dem Klingental, ein 45-jähriger Mann angegriffen und verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der 45-Jährige durch drei Unbekannte angesprochen und unvermittelt durch einen der Männer angegriffen und mehrmals gegen den Kopf geschlagen wurde.

Weiterlesen »