Spass und Entspannung für die ganze Familie – im Tiroler Kinderhotel Alpenrose

24.06.2014 |  Von  |  Publi-Artikel
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Gestresste Eltern wissen, dass es eine Herausforderung darstellen kann, die Bedürfnisse der Kleinen – insbesondere wenn diese noch im Baby- oder Kleinkindalter sind – in den Ferien mit dem eigenen Wunsch nach Erholung unter einen Hut zu bringen. Vor allem der Wahl des richtigen Hotels kommt dabei eine entscheidende Bedeutung zu. Denn Top-Familienhotels wie das Kinderhotel Alpenrose an der Zugspitze bilden mit ihrem umfangreichen Angebot für Alt und Jung den idealen Rahmen für Familienferien, die nach Meinung aller Gäste niemals enden sollten. Wir stellen Ihnen das noch relativ neuartige Beherbergungskonzept, das sich in Europa mehr und mehr verbreitet, anhand des Kinderhotels Alpenrose vor.

Hotels für Familien sollten heutzutage mehr bieten als ein Schwimmbecken und eine Hüpfburg. Denn es hat sich herumgesprochen, dass es möglich ist, Spiel und Spass für die Kinder einerseits und Entspannung und Wellness pur für die Eltern andererseits zusammenzubringen. Wie sehen die modernen Ansprüche aus? Sie beginnen bei geräumigen Zimmern bzw. Appartements und bei grossen Spielbereichen mit zahlreichen Anregungen indoor und outdoor. Auch Teenies mit ihren besonderen Vorlieben sollten altersgerecht „bespasst“ werden. Für jede Altersgruppe sollte eine fachkundige Betreuung zur Verfügung stehen. Wellness – für Gross und Klein – ist sehr gefragt, und auch die Küche sollte gehobenen Ansprüchen genügen. Eine landschaftlich reizvolle Lage und preislich erschwingliche Paketangebote sollten das Leistungsspektrum abrunden.



Führend unter den Familienhotels: das Tiroler Kinderhotel Alpenrose

In einem guten Familienhotel sind Kinder nicht nur willkommen, sondern selbstverständlich und prägend. Dementsprechend finden Kinder aller Altersklassen schnell neue Freunde. Dass es mit Kindern schon einmal etwas lauter und turbulenter zugehen kann, ist in einem Premium-Haus wie dem Kinderhotel Alpenrose kein Problem. Das Vier-Sterne-S-Hotel hat derart viele Anregungen für die Kleinen und Grösseren parat, dass diese am liebsten den ganzen Tag in den drei nach Alter gestaffelten Clubs verbringen würden.

In einem guten Kinderhotel sind Kinder nicht nur willkommen, sondern selbstverständlich und prägend. (Bild: conrado / Shutterstock.com)

In einem guten Kinderhotel sind Kinder nicht nur willkommen, sondern selbstverständlich und prägend. (Bild: conrado / Shutterstock.com)

Die Basis für gelungene Familienferien ist bereits mit den grosszügigen Zimmern und Appartements gelegt, die mit einer geschickten Aufteilung in Schlaf- und Wohnbereiche auch vier- oder fünfköpfigen Familien eine praktische und komfortable Heimstatt für den Tirol-Aufenthalt bieten. Das Service-Niveau entspricht einem Fünf-Sterne-Haus, und ebenso verhält es sich mit dem Speisenangebot: Neben speziellen Kinderbuffets und einer Baby-Hipp-Frühstückskarte – allesamt allergikerfreundlich – werden auch für die Erwachsenen besondere Gaumenfreuden ermöglicht, abgerundet mithilfe des gut sortierten hauseigenen Weinkellers.

Das erstklassige Angebot des Kinderhotels Alpenrose setzt sich bei der Animation und Betreuung des Nachwuchses fort. Die Baby- und Kleinkindbetreuung kann bereits für Säuglinge ab einem Lebensalter von sieben Tagen in Anspruch genommen werden. An jedem Tag der Woche sorgen professionell geschulte Hotelangestellte 13 Stunden lang dafür, dass es für Kinder aller Altersklassen niemals langweilig wird. Mit vielfältigen, auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmten Aktivitäten und Abenteuern wird im Babyclub (bis 3 Jahre), im Miniclub (4 bis 11 Jahre) und im Teenieclub (12 bis 16 Jahre) eine Fülle von Möglichkeiten geboten. Das Haus stellt dafür über 20 Betreuer bereit, die sich liebevoll um die Kleinen kümmern. Innen und aussen liegende Spielbereiche mit 2000 und 5000 Quadratmetern Grösse bieten etwa mit Kletterwand, Gokart-Bahn oder Rutschbahn zahlreiche Spielmöglichkeiten. Hinzu kommt das grosse hauseigene Erlebnisbad, das den Kindern ebenso wie den Eltern jederzeit offensteht.

Überhaupt müssen die Erwachsenen im Kinderhotel Alpenrose nicht zurückstehen. Während ihre Kinder sich austoben oder mit Gleichaltrigen im Spielzimmer kickern und daddeln, können die Eltern umfangreiche Wellness- und Sportangebote in Anspruch nehmen. So bietet die hauseigene Badelandschaft ganze sechs Saunen, aber auch Yoga- oder Pilates-Kurse gehören zum Entspannungsprogramm.

Und dann gibt es da natürlich noch die unbeschreiblich schöne Landschaft Tirols am Fusse der Zugspitze. Das Kinderhotel Alpenrose liegt im kleinen Örtchen Lermoos auf rund 1000 Metern Höhe. Zur Seilbahn, die hinauf in die Zugspitz-Arena führt, sind es vom Hotel aus gerade einmal 150 Meter. Die Gegend bietet alles, was man von einem alpinen Ferienparadies erwarten kann: Im Sommer kann man wunderbar wandern, klettern, biken oder einfach nur spazieren gehen, während im Winter vielfältiges Ski- und Rodelvergnügen wartet. Mit Abfahrten und Kursen speziell für die Kleinen wird die Alpenrose natürlich auch hier dem Anspruch gerecht, die ganze Familie glücklich zu machen.

Dieses Ansinnen zeigt sich auch im exzellenten Service, den das Familienhotel von A bis Z bietet. Selbstverständlich ist etwa ein Transferservice von und zu Bahnhöfen und Flughäfen. Bei Buchung eines Ultra-All-inclusive-Pakets müssen sich die Eltern um rein gar nichts mehr kümmern – Entspannung pur. Möglich wird das nicht nur in der Alpenrose, sondern auch im gleichermassen familienfreundlichen Partnerhotel Oberjoch im Allgäu.


Wer einen zuverlässigen Werbepartner sucht, ist bei der Agentur belmedia GmbH an der richtigen Adresse. Geschäftsführer Philipp Ochsner findet für Ihren Bedarf sicher die passende Werbelösung.


 

 

Oberstes Bild: © Timof – Shutterstock.com

[/vc_column][/vc_row]

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

Spass und Entspannung für die ganze Familie – im Tiroler Kinderhotel Alpenrose

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.