Aktuelle Corona-News

Winterthur: 64-jähriger Velofahrer kollidiert mit Auto

Am Samstagnachmittag (24.9.2016), kurz nach 17 Uhr, kam es auf der Stadthausstrasse zu einer Kollision zwischen einem Velofahrer und einem Auto.

Der 64-jährige Velofahrer wurde dabei verletzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 64-Jährige mit seinem Velo auf der Stadthausstrasse stadteinwärts und geriet mit einem anderen Fahrradlenker in einen Disput. Daraufhin schwenkte der verunfallte Fahrradlenker nach links aus und prallte in das korrekt entgegenkommende Auto. Dabei wurde er leicht verletzt und kam für weitere Abklärungen ins Spital. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken.

 

Meldung von: Stadtpolizei Winterthur
Artikelbild: Symbolbild © CC0 Public Domain

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Winterthur: 64-jähriger Velofahrer kollidiert mit Auto

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.