75-jährige Frau wird von ihrem Hund auf die Strasse gezogen – schwerverletzt

75-jährige Frau wird von ihrem Hund auf die Strasse gezogen - schwerverletzt
Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Eine 75-jährige Bergisch Gladbacherin ist am Dienstagabend (23.10.) in Bensberg schwer verletzt worden.

Die Seniorin war um 19.05 Uhr auf dem Gehweg neben der Wipperfürther Strasse unterwegs. Dabei hatte sie ihren weissen Schäferhund an der Leine. Als der Hund einen anderen Hund auf der gegenüberliegenden Strassenseite bemerkte, zog er plötzlich auf die Strasse.

Dabei kam es zum Unfall mit einem Mercedes einer 48-jährigen Bergisch Gladbacherin. Die versuchte zwar noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoss mit dem Hund und der Frau nicht verhindern.

Die Seniorin kam zur Versorgung ihrer Verletzungen in das nahe gelegene Krankenhaus. Der Schäferhund lief zunächst weg, konnte aber noch am späten Abend gefunden werden. Ob und wie schwer das Tier verletzt wurde, ist nicht bekannt. An dem Mercedes entstand nur geringer Sachschaden.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Artikelbild: Symbolbild (© Laszlo66 – shutterstock.com)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.

Täglich auf dem Laufenden mit dem polizei.news Newsletter!

Ihr Kommentar zu:

75-jährige Frau wird von ihrem Hund auf die Strasse gezogen – schwerverletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.