DE | FR | IT

Flughafen Zürich ZH: Paraguayerin (24) verhaftet und Kokain sichergestellt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstagmittag (1.12.2022) am Flughafen Zürich eine Frau verhaftet, die Kokain transportierte.

Kurz vor dem Mittag landete der Flug aus Sao Paulo in Zürich.

Bei der Kontrolle der Passagiere kam bei einer 24-jährigen Paraguayerin der Verdacht auf, dass es sich um eine Betäubungsmittelkurierin handelt.

Die Fahnder der Kantonspolizei Zürich kontrollierten daraufhin das Reisegepäck und fanden unter einem doppelten Boden ein geheimes Fach im Koffer. Das Fach war mit rund vier Kilogramm abgepacktem Kokain gefüllt.

Die Frau wurde vor Ort verhaftet und der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!