DE | FR | IT

Sisikon UR: Seitlich-frontale Kollision zwischen zwei Autos – eine Person verletzt

Gestern Donnerstag, 27. Juni 2024, kurz nach 18.30 Uhr, beabsichtigte der Lenker eines Personenwagens mit Schwyzer Kontrollschildern vom Parkplatz des Hotel und Restaurant Eden in die Axenstrasse in Richtung Norden einzufahren.

Dabei übersah er den zur selben Zeit auf der Axenstrasse in Richtung Süden fahrenden PW-Lenker mit Urner Kontrollschildern.

Folglich kollidierten die beiden Fahrzeuge seitlich/frontal miteinander. Der 34-jährige Lenker des Schwyzer Personenwagens zog sich bei dieser Kollision erhebliche Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungsdienst Uri in Spitalpflege gebracht.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20’000 Franken. Für die Bergungsarbeiten und Tatbestandsaufnahme musste die Axenstrasse für rund zwei Stunden einspurig geführt werden. Während dieser Zeit wurde der Verkehr über Luzern umgeleitet.

Im Einsatz standen die Militärpolizei, der Rettungsdienst des Kantonsspitals Uri, das Amt für Unterhalt der Baudirektion Uri, das Amt für Betrieb Nationalstrassen, ein lokales Abschleppunternehmen sowie die Kantonspolizei Uri.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Titelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Für Uri:

[catlist name="ur" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="uri" numberposts=24 thumbnail=yes]