DE | FR | IT

Stadt Chur GR: 17-jähriger Motorradlenker nach Kollision mit PW verletzt

Auf der Pulvermühlestrasse in Chur ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad gekommen.

Der Motorradlenker verletzte sich dabei.

Am Freitag (28.06.2024) kurz vor 07:00 Uhr, fuhr ein 42-jähriger Personenwagenlenker, gefolgt von einem 17-jährigen Motorradlenker, auf der Pulvermühlestrasse in Richtung Ringstrasse.

Der Personenwagenlenker hielt vor einem Fussgängerstreifen, Höhe Segantinistrasse, an.

Folglich kollidierte das Motorrad mit dem Personenwagen. Bei der Kollision stürzte der Motorradlenker und verletzte sich leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Die Rettung Chur überführte den Verletzten ins Kantonsspital Graubünden.

 

Quelle: Stadtpolizei Chur
Bildquelle: Stadtpolizei Chur

Für Graubünden:

[catlist name="gr" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="graubuenden" numberposts=24 thumbnail=yes]