DE | FR | IT

Wassen UR / Autobahn A2: Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen – zwei Verletzte

Gestern Donnerstag, 27. Juni 2024, gegen 15.30 Uhr, fuhren der Lenker eines Personenwagens mit St. Galler Kontrollschildern, die Lenkerin eines Personenwagens mit Zürcher Kontrollschildern sowie die Lenkerin eines Personenwagens mit St. Galler Kontrollschildern in dieser Reihenfolge auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Süd.

Verkehrsbedingt mussten die drei Fahrzeuge abbremsen, was die an letzter Stelle fahrende Lenkerin zu spät bemerkte.

Folge dessen kollidierte ihr Fahrzeug mit dem Heck des an zweiter Stelle stehenden Personenwagens. Durch die Kollision wurde ebendieses Fahrzeug gegen das an erster Stelle stehende Auto geschoben.

Die Lenkerin des Personenwagens mit St. Galler Kontrollschildern wurde dabei erheblich und die an zweiter Stelle stehende Lenkerin leicht verletzt. Beide wurden durch den Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital Uri überführt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 22’000 Franken.

Im Einsatz standen der Rettungsdienst des Kantonsspitals Uri, die Schadenwehr Gotthard, ein lokales Abschleppunternehmen, das Amt für Betrieb Nationalstrassen sowie die Kantonspolizei Uri.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Bildquelle: Kantonspolizei Uri

Für Uri:

[catlist name="ur" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="uri" numberposts=24 thumbnail=yes]