DE | FR | IT

Schnaus GR: Motorradfahrer bei Kollision mit Leitschranke verletzt

Am Samstagnachmittag hat sich auf Gemeindegebiet von Ilanz ein Selbstunfall eines Zweiradfahrers zugetragen.

Der Lenker wurde dabei mittelschwer verletzt.

Ein Motorradfahrer befuhr die Hauptstrasse Nr. 19 von Trun kommend in Richtung Ilanz.

In einer Linkskurve bei der Zufahrt Schnaus gelangte er fortwährend näher an den rechten Fahrbahnrand wo die Fahrbahn durch eine Leitschranke begrenzt wird. In der Folge kollidierte er mit dieser und kam zu Fall.

Der Lenker wurde mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital Ilanz überführt. Am Motorrad entstand hoher Sachschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Für Graubünden:

[catlist name="gr" numberposts=6 thumbnail=yes orderby=rand]
[catlist name="ch" numberposts=1 thumbnail=yes orderby=rand]

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!
[xcatlist name="graubuenden" numberposts=24 thumbnail=yes]